Verbrechen
Enkeltrick: Rentnerinnen aus dem Allgäu übergeben 15.000 Euro an Betrüger

Telefonbetrüger versuchen immer wieder mit dem sogenannten Enkeltrick an Geld zu kommen. Ziel sind vorwiegend ältere Menschen. (Symbolbild)
  • Telefonbetrüger versuchen immer wieder mit dem sogenannten Enkeltrick an Geld zu kommen. Ziel sind vorwiegend ältere Menschen. (Symbolbild)
  • Foto: Anja Lachenmayer
  • hochgeladen von David Yeow

Mit dem sogenannten Enkeltrick haben Betrüger im Allgäu über 15.000 Euro erbeutet. Nach Angaben der Polizei sollen zwei Rentnerinnen aus dem Allgäu 10.000 Euro, bzw. 5.600 Euro an zwei Männer gezahlt haben.

Vorausgegangen waren jeweils Telefonate mit einem angeblichen Enkel, bzw. der vermeintlichen Freundin eines Enkels. In beiden Fällen gaben die Anrufer einen Unfall und eine finanzielle Notlage an. Die Anrufer untermauerten die Dringlichkeit unter anderem mit einem angeblichen Autohausmitarbeiter. 

Bei einer Seniorin in Kaufbeuren erschien anschließend ein Geldabholer und ließ sich 10.000 Euro geben. Der Mann soll etwa zwei Meter groß sein und habe eine helle Haut gehabt. Er trug einen Vollbart und dunkle Kleidung.

In Sonthofen holte dagegen ein etwa 45-jähriger Mann 5.600 Euro ab. Er trug eine Schiebermütze, keine Brille und keinen Bart. Zudem sprach der Mann Hochdeutsch.

Mögliche Zeugen des Vorfalls in Sonthofen sollen sich bei der Kripo in Kempten melden. Hinweise im Enkeltrick-Fall in Kaufbeuren bitte an die Kripo Kaufbeuren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen