Zwei Bußgeldbescheide und Anzeige
Doppelt geblitzt: Männer halten Mittelfinger in die Kamera

Ein Auto wurde in Sonthofen gleich zweimal geblitzt. (Symbolbild)
  • Ein Auto wurde in Sonthofen gleich zweimal geblitzt. (Symbolbild)
  • Foto: blickpixel von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Anfang des Monats wurde ein weißer VW Golf, besetzt mit vier Personen, zweimal in Sonthofen geblitzt. Nachdem die Messanlage das erste Mal ausgelöst hatte, fuhr das Auto aus der Gegenrichtung kommend wieder an dem Radar vorbei. Nach Angaben der Polizei hielten die beiden Männer auf den Vordersitzen ihre gestreckten Mittelfinger in Richtung der Linse. Dabei war das Auto wieder zu schnell. Weil das Radarfahrzeug auch in die andere Richtung blitzte, entstand ein scharfes Foto, das die beiden Männer in eindeutiger Pose zeigt.

Die beiden erwartet eine Anzeige wegen Beleidigung. Zudem bekommt der Fahrer zwei Bußgeldbescheide wegen zu schnellen Fahrens.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ