Technischer Defekt
Ampelausfall in Sonthofen führt zu Unfall

Am Samstag hat sich in Sonthofen ein Unfall ereignet.
9Bilder
  • Am Samstag hat sich in Sonthofen ein Unfall ereignet.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Für ein Verkehrschaos und einen Unfall sorgte am Samstagvormittag ein Ampelausfall an der sogenannten Brüchlekreuzung in Sonthofen.

Ampelausfall schon am Vormittag 

Gegen 9 Uhr ist die Ampel ausgefallen, erste Techniker waren ratlos. Die Polizei regelte den Verkehr anfangs, musste dann aber wieder abgezogen werden.

Unfall bringt alles zum Erliegen

Gegen 11:30 Uhr dann die erste Meldung über einen Unfall im Kreuzungsbereich: Ein Rentner war mit seiner Frau auf dem Weg von Burgberg in Richtung Stadtmitte. Er übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Pkw, der von der B19 kommend in Richtung Bad Hindelang unterwegs war. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Doch der Unfall brachte dann fast alles zum Erliegen.

Grund für den Ausfall war ein technischer Defekt 

Der Kreuzungsbereich wurde gesperrt, die Polizei regelte den Verkehr. Gegen 12 Uhr traf dann ein Servicetechniker aus Ulm ein. Wie die Polizei mitteilt, sorgte ein technischer Defekt für den Ausfall.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ