Fahrzeug bleibt in Bachlauf stecken
Alkoholisiert und ohne Führerschein: Mopedfahrer flüchtet in Sonthofen vor Polizei

Ein Mopedfahrer ist in Sonthofen vor der Polizei geflüchtet. (Symbolbild)
  • Ein Mopedfahrer ist in Sonthofen vor der Polizei geflüchtet. (Symbolbild)
  • Foto: Lakeblog von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Freitagnacht flüchtete ein jugendlicher Mopedfahrer alkoholisiert und ohne Führerschein in Sonthofen mit seiner Beifahrerin vor der Polizei. Er trug keinen Helm. Er entzog sich einer Polizeikontrolle, indem er mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Immenstadt fuhr und dort über ein Feld entkommen wollte. In dem Feld fuhr er in einen Bachlauf und blieb mit dem Vorderreifen im gefrorenen Boden stecken. Daraufhin setzte er seine Flucht laut Polizei zu Fuß fort, konnte aber kurze Zeit später von den Beamten gestellt werden.

Der Jugendliche hatte sich das Moped, ohne dass der Halter es wusste, ausgeliehen. Die Polizei verständigte die Eltern des Mopedfahrers. Ihn erwarten mehrere Anzeigen wegen alkoholisierten Fahrens, Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Unfallflucht sowie dem unbefugten Gebrauch eines Kraftfahrzeuges.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen