Sonthofen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Die Kriminalpolizei Kempten hat Mitte März über 500 Gramm Amphetamin, 50 Gramm Marihuana und einen Teleskopschlagstock bei einem 35-jährigen Mann aus Sonthofen sichergestellt.
3 Bilder

Nach Ermittlungen
Polizei stellt über 500 Gramm Amphetamin und Schlagstock in Sonthofen sicher

Die Kriminalpolizei Kempten hat Mitte März über 500 Gramm Amphetamin, 50 Gramm Marihuana und einen Teleskopschlagstock bei einem 35-jährigen Mann aus Sonthofen sichergestellt. Vorausgegangen waren längere Ermittlungen der Kripo Kempten, bei denen der Lieferant des Sonthofers aus Hessen identifiziert werden konnte. Die hessische Polizei leitete daraufhin ein eigenständiges Verfahren gegen den Lieferanten ein. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Lieferant dem 35-Jährigen Ende 2019 zwei Mal...

  • Sonthofen
  • 31.03.20
  • 4.820× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Allgemeinverfüung
Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen in Sonthofen und Marktoberdorf

Insgesamt 48 Anzeigen wegen Verstoß gegen die Ausgangsbeschränkung hat die Polizei Sonthofen am Wochenende erstellen müssen. Laut Polizeibericht waren die Leute unberechtigt mit ihren Fahrzeugen unterwegs oder haben sich unerlaubt zu einer Gruppe von mehr als drei Personen versammelt. In Marktoberdorf hat Polizeieinsatz wegen Lärmbelästigung zu Anzeigen wegen des Verstoßes gegen die Ausgangsbeschränkung geführt. In der Nacht auf Montag hat eine Frau die Polizei gerufen, weil in einer...

  • Sonthofen
  • 30.03.20
  • 13.557× gelesen
  •  4

Ausgangsbeschränkung
Kontrolle in Sonthofen: Polizei findet Drogen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben Beamte der Polizei Sonthofen im Bereich Bahnhofstraße eine Gruppe von sechs Personen aufgelöst, die sich ohne triftigen Grund in der Öffentlichkeit aufhielten und somit gegen die derzeitige Ausgangsbeschränkung verstoßen haben. Bei der Kontrolle fielen den Beamten zwei Kunststofftütchen auf, die hinter einem der Beteiligten am Boden lagen. Die Beamten fanden ein Tütchen mit wenigen Gramm Kokain, zehn Kapseln mit möglichen Opiaten und neun...

  • Sonthofen
  • 25.03.20
  • 8.885× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Ausgangsbeschränkungen wegen Coronavirus
Polizei stellt bei Kontrollen Verstöße in Sonthofen fest

Montagn Nachmittag mussten Beamte der Polizei Sonthofen im Rahmen ihrer Kontrollstreifen im Bereich Hermann-von-Barth-Straße eine Sitzgruppe von drei Personen auflösen. Sie hatten ohne berechtigt vorgebrachte Gründe ihre Wohnungen verlassen und bei Verzehr von Alkohol auf der Straße Party gefeiert. Es wurden Platzverweise erteilt und Anzeigen erstellt. Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

  • Sonthofen
  • 24.03.20
  • 4.738× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Coronavirus
Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im südlichen Oberallgäu

Gleich mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung gab es im Oberallgäu. In Bad Hindelang und in Sonthofen musste die Polizei insgesamt fünf Verstöße ahnden. Unter anderem hat sie Personengruppen aufgelöst und Gastronomen belehrt. In Oberstdorf haben sich ein 25-jähriger Mann und eine 24-jährige Frau am Sonntag Nachmittag zum gemeinsamen WLAN-Surfen vor dem Oberstdorfhaus getroffen. Die beiden leben nicht in einem gemeinsamen Haushalt, daher haben die Beamten die beiden laut Polizei...

  • Sonthofen
  • 23.03.20
  • 14.244× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Alkohol
Betrunkener Randalierer (31) beschädigt Autos in Sonthofen

Sonntag Mittag wurde über den Notruf der Polizei mitgeteilt, dass vier männliche Personen im Bereich Zainschmiedeweg offensichtlich Flaschen auf geparkte PKWs werfen. Im Rahmen der anschließenden Fahndung konnte ein Hauptverantwortlicher in einem nahe angrenzenden Feld durch mehrere Streifenfahrzeuge gestellt werden. Der 31-jährige Mann stand mit mehr als 2,0 Promille deutlich unter Alkoholeinfluss. Die Höhe der möglichen Schäden an den Fahrzeugen ist derzeit noch nicht genau bekannt....

  • Sonthofen
  • 23.03.20
  • 3.119× gelesen
Die Polizei hat mehrere Verstöße der Allgemeinverfügung festgestellt (Symbolbild).

Kontrolle
Mehrere Missachtungen der Allgemeinverfügung in Sachen Coronavirus im Ober- und Ostallgäu

Die Polizei hat im Rahmen der derzeitig gültigen Allgemeinverfügung in Hinblick auf den Coronavirus mehrere Verstöße festgestellt:  In Sonthofen hat die Polizei am Mittwochnachmittag ein Bekleidungsgeschäft und am Abend eine Bar im Stadtbereich kontrolliert: Weil die Verantwortlichen gegen die Auflagen verstoßen haben, erhalten sie nun eine strafrechtliche Anzeige. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor. In beiden Fällen informiert die Polizei auch das dafür zuständige...

  • Sonthofen
  • 19.03.20
  • 16.695× gelesen
  •  3
Das Kind kam plötzlich zwischen parkenden Autos auf die Straße.

Verkehrsunfall
Autofahrerin (34) kann leichten Zusammenstoß mit Dreijährigem in Sonthofen nicht verhindern

Am Mittwochmittag konnte eine 34-Jährige in Sonthofen ihr Auto nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen, als ein Dreijähriger plötzlich auf die Straße lief. Sie erfasste ihn leicht.  Die Frau war im Bereich Alter Bahnhof unterwegs, als plötzlich von rechts ein Kind zwischen den geparkten Autos auf die Straße kam. Sie bremste sofort, konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass ihr Fahrzeug den dreijährigen Jungen leicht erfasste.  Der Junge kam mit Schmerzen am rechten Fuß vorsichtshalber...

  • Sonthofen
  • 19.03.20
  • 1.671× gelesen
Eine 22-jährige Autofahrerin ist beim Ausweichen gegen eine Hauswand geprallt (Symbolbild).

Ausweichmanöver
Autofahrerin (22) prallt in Sonthofen gegen Hauswand

Am Dienstagmittag war eine 22-jährige Pkw-Fahrerin auf der Grüntenstraße, stadtauswärts, unterwegs. Durch eine kurze Unaufmerksamkeit bemerkte sie das Anhalten des vorausfahrenden PKWs zu spät. Um nicht aufzufahren wich sie nach rechts aus, überfuhr den Gehweg und prallte mit der rechten Fahrzeugseite an die Hauswand eines dortigen Anwesens. An der Fassade waren leichte Beschädigungen am Putz erkennbar, der Pkw der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden....

  • Sonthofen
  • 18.03.20
  • 1.345× gelesen
Der Mann leistete Widerstand gegen die Beamten (Symbolbild).

Morddrohung
Aggressiver Mann leistet Widerstand gegen Sonthofer Polizei

Am Dienstagnachmittag musste eine Streife der Polizei Sonthofen in die Bogenstraße ausrücken. Zeugen gaben an, dass sich vor einem Geschäft ein Mann aufhalten würde, der sich äußerst aggressiv gegenüber Passanten benehme. Bei Eintreffen der Beamten schien der Mann völlig aufgelöst und gab an mit einer anderen Person, die nicht mehr vor Ort war, verbal in Streit geraten zu sein. Trotz gutem Zureden ließ sich der Betroffen nicht beruhigen und drohte sich und die Kollegen umzubringen. Bei der...

  • Sonthofen
  • 18.03.20
  • 2.350× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Warnung der Polizei
Vermehrte Anrufe von falschen Polizeibeamten in Sonthofen

Donnerstag Abend sind in einem Zeitraum von ca. zwei Stunden sechs verschiedene Anrufe bei Sonthofener Bürger eingegangen. Ein sich falsch ausgebender Polizeibeamter warnte vor agierenden Einbrecherbanden, die unterwegs seien. Vorsichtshalber sollten alle Angerufenen die Türen und Fenster schließen und warten bis besagter Polizeibeamter vorbeikäme, um die Wohnsituation und Vermögenswerte zu klären und sichern. Die betroffenen Bürger reagierten besonnen und legten den Hörer wieder auf, ohne...

  • Sonthofen
  • 13.03.20
  • 980× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Betrunken
Verletzter Mann (52) pöbelt Krankenhauspersonal in Immenstadt an und wird gegen Polizisten handgreiflich

Wie die Polizei berichtet hat ein 52-jähriger, betrunkener Mann am Donnerstag das Krankenhauspersonal in der Klinik in Immenstadt "angepöbelt". Außerdem beleidigte der Mann später auch Polizisten und wurde sogar handgreiflich. Laut sollte der 52-Jährige im Krankenhaus behandelt werden, weil er in Sonthofen auf sein Gesicht gefallen war. Vermutlich hatte der Mann zu viel getrunken, weshalb es zu dem Sturz kam. Der Mann sah allerdings nicht ein, dass er behandelt werden müsste. Darum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.20
  • 1.831× gelesen
Der 22-Jährige leistete Widerstand gegen die Beamten (Symbolbild).

Körperverletzung
Nach Handydiebstahl in Sonthofen leistet Mann (22) erheblichen Widerstand gegen die Polizei

Mittwoch früh, gegen 01.20 Uhr, kam es in einer Diskothek in der Schnitzerstraße zunächst zu einem Diebstahl eines Handys. Eine 25-jährige Geschädigte hatte den Verdacht, dass ihr Tischnachbar im gemeinsamen Gespräch ihr Handy aus der geschlossenen Handtasche unberechtigt an sich nahm. Die daraufhin verständigte Polizei fand bei der Durchsuchung des Mannes tatsächlich das beschriebene Diebesgut. Um die Personalien des Tatverdächtigen festzustellen, wurde er vorläufig festgenommen und zur...

  • Sonthofen
  • 26.02.20
  • 2.740× gelesen
Zu einer Schlägerei ist es in einer Sonthofer Diskothek gekommen (Symbolbild).

Bisswunde
Vier Besucher schlägern in Sonthofer Diskothek

Gestern Abend, gegen 22.00 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen vier Besuchern einer Diskothek in der Schnitzerstraße. Die teilweise unter Alkoholeinfluss stehenden Männer waren im verbalen Streit aneinandergeraten. Dabei kam es zu Bisswunden und einer Verletzung am Kopf mittels eines eingesetzten Gipsarmes durch einen der Kontrahenten. Die Personalien der zwischen 30 und 40 Jahre alten Verdächtigen wurden durch die verständigte Polizei, die die Situation beruhigen...

  • Sonthofen
  • 26.02.20
  • 795× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Versuchter Einbruch?
Jugendliche (17 und 19) schlagen an Sonthofener Geschäft Scheibe ein

Am Samstag gegen 21:50 Uhr beobachtete ein Zeuge zwei junge Männer, wie sie auf dem Gehweg vor einen Geschäft in der Bahnhofstraße standen. Einer der beiden umwickelte sich einen Arm und danach schlugen beide mit einem unbekannten Gegenstand auf die Scheibe ein, bis diese zerbrach. Anschließend flüchteten sie in verschiedenen Richtungen. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung, bei der acht Polizeistreifen beteiligt waren, konnten die beiden Tatverdächtigen im Stadtgebiet Sonthofen gestellt...

  • Sonthofen
  • 17.02.20
  • 2.808× gelesen
Sturm (Symbolbild).

Sturmtief "Sabine"
Zwei Sturmschäden in Sonthofen

In Sonthofen sind Polizei und Feuerwehr gegen 5 Uhr in der Früh zweimal zu Sturmschäden ausgerückt. Personen wurden dabei nicht verletzt.  Im Bereich "An der Eisenschmelze" machte sich ein abgestellter Autoanhänger selbständig. Grund dafür war ein starker Seitenwind. Der Hänger rollte über die Straße und stieß mit der Deichsel an einem geparkten Auto zusammen.  In der Abt-Reubi-Straße deckte der Sturm das Blechdach einer Firma ab wehte es auf ein Dach eines Nachbaranwesens mit...

  • Sonthofen
  • 11.02.20
  • 3.295× gelesen
Gewalt (Symbolbild).

Angriff
Vier Männer berauben und schlagen Mann (22) in Sonthofen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben vier Männer in Sonthofen einen 22-Jährigen ausgeraubt und geschlagen. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Der 22-Jährige war demnach mit vier Männern unterwegs, von denen er nur einen flüchtig kannte. Zusammen gingen sie zur Sparkasse in der Fußgängerzone. Gegen 1:30 Uhr hob der junge Mann dort einen geringen Geldbetrag ab. Dann liefen sie weiter zum Spitalplatz, wo sie sich noch eine Weile aufhielten. Laut Angaben des 22-Jährigen...

  • Sonthofen
  • 10.02.20
  • 3.528× gelesen
Rauchmelder (Symbolbild)

Brandmeldeanlage
Schüler (9) zündelt mit Streichhölzern und löst Feuerwehreinsatz in Sonthofen aus

Am Montag gegen 13.00 Uhr hantierte ein neunjähriger Schüler der Grundschule in der Berghofer Straße verdeckt und unerlaubt mit mitgebrachten Zündhölzern. Durch die dabei entstandene Rauchentwicklung kam es zur Auslösung der Brandmeldeanlage. Ca. 25 Kinder, die sich in der Mittagsbetreuung aufhielten, wurden sofort in zwei Gruppen aufgeteilt und in einem anderen Gebäude untergebracht. Glücklicherweise kam es zu keiner bedrohlichen Lage für die Kinder. Von der schnell eintreffenden Feuerwehr...

  • Sonthofen
  • 04.02.20
  • 1.476× gelesen
Symbolbild

Tödlicher Unfall
Nach Unfall in Sonthofen: Fußgängerin (87) erliegt ihren Verletzungen

Die Fußgängerin, die am Mittwoch in Sonthofen von einem PKW erfasst wurde, ist nun ihren schweren Verletzungen erlegen. Wie die Polizei mitteilte, verstarb die Frau am Freitagnachmittag im Klinikum Kempten. Die 87-Jährige hatte am Mittwochabend versucht eine Straße zu überqueren. Ein herannahender Autofahrer hatte die Frau übersehen und war mit ihr zusammengeprallt.  Fußgängerin (87) wird in Sonthofen von Auto erfasst und schwer verletzt

  • Sonthofen
  • 01.02.20
  • 4.570× gelesen
Symbolbild.

Internetbetrug
Liebe vorgetäuscht: Oberallgäuerin überweist mehrmals Geld an Unbekannten

Mehrere Wochen hatte eine Oberallgäuerin mit einem ihr unbekannten Mann via Chat geschrieben. Der Mann erschlich sich nach und nach das Vertrauen der Frau und versprach ihr eine gemeinsame Zukunft.  Der Mann gab an, dass er im Ölgeschäft tätig und sehr wohlhabend sei. Auf einem Schiff habe er hohe Bargeldbeträge dabei. Weil er sich damit unsicher fühle, wolle er der Oberallgäuerin eine mittlere sechsstellige Summe schicken. Die Frau solle das Geld für den Mann aufbewahren und könne dafür...

  • Sonthofen
  • 30.01.20
  • 12.194× gelesen
Eine 87-jährige Frau ist am Mittwochabend in Sonthofen beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst worden.

Unfall
Fußgängerin (87) wird in Sonthofen von Auto erfasst und schwer verletzt

Update, 1. Februar 2020: Die 87-jährige Frau erlag am Freitagnachmittag ihren schweren Verletzungen.  Schwer verletzt wurde am Mittwochabend eine 87-jährige Fußgängerin in der Richard-Wagner-Straße in Sonthofen. Die Rentnerin überquerte vor einer Bäckerei die Straße im Dunkeln und wurde dann von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Der 75-jährige Fahrer versuchte noch, auszuweichen und leitete eine Vollbremsung ein. Es kam trotzdem zum Zusammenstoß mit der Seniorin. Die Frau...

  • Sonthofen
  • 29.01.20
  • 4.816× gelesen
Unfall in Sonthofen.
5 Bilder

Rettungsdienst
Zwei Verkehrsunfälle in Sonthofen: Eine Person verletzt

Gegen 19 Uhr kam es an der sogenannten ,"Scharpfkreuzung'" in Sonthofen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Bei starkem Schneefall wollte ein 27-jähriger Autofahrer von der Brühlekreuzung kommend (Östliche Alpenstraße) nach links in Richtung Berghofen (Berghofer Strape) abbiegen. Beim Abbiegen übersah er dabei laut ersten Informationen wohl eine aus Bad Hindelang kommende Autofahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Ob der starke Schneefall mit Schuld am Unfall war, ist aktuell unklar. Die...

  • Sonthofen
  • 28.01.20
  • 4.736× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Suche
Vermisste 75-Jährige aus Altenheim in Sonthofen wohlbehalten aufgefunden

Am Abend erreichte die Polizei Sonthofen die Mitteilung, dass eine 75-jährige Bewohnerin eines örtlichen Altenheims nicht zum Abendessen erschienen ist. Umfangreiche Suchmaßnahmen im und rund um das Altenheim blieben ergebnislos. Da eine hilflose Lage der orientierungslosen älteren Dame nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde unter Zuhilfenahme des Polizeihubschraubers, der Polizeihundestaffel, sowie einer Hundestaffel des BRK der gesamte Ortsbereich detailliert abgesucht. Im Laufe der...

  • Sonthofen
  • 28.01.20
  • 1.247× gelesen
Auto verliert auf B19 bei Sonthofen Türen vom Anhänger: THW schnell vor Ort.
10 Bilder

Keine Verletzten
Auto verliert auf B19 bei Sonthofen Türen vom Anhänger: THW schnell vor Ort

Aufgrund nicht richtig gesicherter Ladung musste am Samstagvormittag die B19 in Fahrtrichtung Kempten halbseitig gesperrt werden. Ein Autofahrer mit Anhänger war von Sonthofen kommend in Richtung Kempten unterwegs. Auf Höhe Falkenlager/THW verlor der Fahrer seine Ladung, vermutlich durch den Wind. Die Türen, die der Fahrer geladen hatte, wurden durch die Luft geschleudert und auf der Fahrbahn verteilt. Die Einsatzkräfte des THW Sonthofen haben den Unfall zufällig mitbekommen. Zufällig...

  • Sonthofen
  • 26.01.20
  • 6.380× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020