Arbeitsplätze
Voith-Mitarbeiter in Sonthofen demonstrieren gegen Werksschließung

Voith-Schließung: Mitarbeiter demonstrieren.
  • Voith-Schließung: Mitarbeiter demonstrieren.
  • Foto: IG Metall Allgäu
  • hochgeladen von Holger Mock

Zu einer spontanen Demonstration vor dem Werk in Sonthofen haben sich am Freitag die Voith-Mitarbeiter versammelt. „Aus Unverständnis wird Wut“, beschreibt Carlos Gil von der IG Metall Allgäu (IGM) die Stimmung der Belegschaft, die zu einer Betriebsversammlung zusammenkam. Der Getriebebau in Sonthofen steht vor dem Aus.

Die Konzernzentrale hat entschieden, die Produktion an dem traditionsreichen Standort Ende 2020 einzustellen. „Warum verkauft Ihr uns nicht, wenn wir so schlecht sind?“, war auf einem der vielen Plakate zu lesen. „Unsere Kunden vertrauen uns, nicht Euch!“, stand auf einem anderen Transparent.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 19.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ