Video + Bildergalerie
"Querdenker"-Demo mit rund 200 Personen in Sonthofen

"Querdenker"-Demonstration in Sonthofen.
29Bilder
  • "Querdenker"-Demonstration in Sonthofen.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Rund 200 Teilnehmer nahmen an einer Kundgebung auf dem Rathausplatz in Sonthofen teil. Ein Demonstrationszug mit Botschaften der "Querdenker"-Bewegung ist am Samstagvormittag zum Teil mit Trommeln und in weißen Schutzanzügen durch die Sonthofener Fußgängerzone marschiert. Am Rathausplatz gab es dann noch eine Kundgebung mit zwei Rednern. Diese kritisierten die staatlichen Beschränkungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie. 

"Stellt keine Fragen"

Mit Schildern wie "Stellt keine Fragen", "Maskenpflicht auch im Bett", oder "Nicht zweifeln!" und liefen die Demonstranten durch die Fußgängerzone. Die Veranstaltung lief ohne Zwischenfälle ab. Zwei für Samstag angemeldete Versammlungen gegen die aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen verliefen störungsfrei. Laut Polizei wurden die gebotenen Abstände zumeist eingehalten.

In der Telegram-Chatgruppe "Querdenken 831", dem Kemptener / Allgäuer Ableger der Querdenken-Bewegung, war die Kundgebung per Flyer angekündigt worden. Darüber hinaus hatten die Organisatoren die Mitglieder der Chatgruppe zur Teilnahme aufgefordert.

Vor etwa zwei Wochen demonstrierten etwa 1.400 Personen in Kempten gegen Corona-Regeln oder gegen Querdenker.

1.400 Personen demonstrieren in Kempten gegen Corona-Regeln oder gegen Querdenker

335 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen