Ansteckungsrisiko
Öffnung von Schulen und Kitas: Oberallgäuer Landrätin fordert "differenzierte Strategie"

Öffnung von Schulen und Kitas (Symbolbild).
  • Öffnung von Schulen und Kitas (Symbolbild).
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von David Yeow

Die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller hat Bedenken wegen der geplanten Öffnung der Kitas und Schulen nach den Sommerferien. Ihrer Meinung nach seien die Einrichtungen noch nicht ausreichend darauf vorbereitet. Deshalb fordert die Landrätin Präventionskonzepte, um das Schließen der Einrichtungen verhindern zu können. 

Dem Ansteckungsrisiko soll durch konkrete Maßnahmen entgegengewirkt werden. "Der Besuch von Kitas und Schulen ist entscheidend für Bildungserfolg und soziale Teilnahme der Kinder und entlastet die Familien", so Baier-Müller in einer Pressemitteilung.

Die Landrätin fordert eine "differenzierte Strategie", die alters- und gruppenspezifischen Gesichtspunkten und der lokalen Inzidenz (Häufigkeit der Neuerkrankungen) berücksichtigen müsse. Im Fall einer hohen Inzidenz seien zum Beispiel geteilte Klassen und feste Klassenverbände geboten. Der Sportunterricht sei dagegen bei einer niedrigen Inzidenz durchführbar, so Baier-Müller weiter. Nach wie vor helfe außerdem die Bildung von festen Gruppen in Kitas, um eine Schließung der Einrichtung als letztes Mittel zu vermeiden.

"Die Betreuung von Kindern und Jugendlichen und angemessene Hygienemaßnahmen müssen gerade jetzt zusammen gedacht und umgesetzt werden", appelliert die Landrätin. Die Staatsregierung müsse laut Baier-Müller sinnvolle und angepasste Strategien zur Prävention und Bekämpfung des Corona-Virus in Bildungseinrichtungen definieren. Die verbleibenden Wochen vor Schul- und Kitabeginn dürften nicht verschlafen werden, heißt es in der Mitteilung weiter.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen