Verkehr
Oberallgäuer Gemeinden wollen Blechlawinen in Griff bekommen

Dichter Verkehr und Stau auf der B19 (hier vor Fischen) ist nicht nur im Winter ein Problem.
  • Dichter Verkehr und Stau auf der B19 (hier vor Fischen) ist nicht nur im Winter ein Problem.
  • Foto: Christoph Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Die Bürgermeister aus  Sonthofen, Fischen, Oberstdorf und dem Kleinwalsertal wollen etwas gegen die Verkehrsprobleme im südlichen Oberallgäu unternehmen. Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung geht es dabei besonders um den Tagesausflugs- und Alltagsverkehr.

Bei einem Treffen in Sonthofen hätten Christian Wilhelm (Sonthofen), Bruno Sauer (Fischen), Laurent Mies (Oberstdorf) und Andi Haid (Kleinwalsertal) eine enge Zusammenarbeit beschlossen. Zukunftsgerechte Lösungen könnten nur gemeindeübergreifend bearbeitet und gelöst werden, so die Bürgermeister gegenüber der Zeitung weiter. Auch der Landkreis Oberallgäu sei in die Planungen eingebunden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 29.11.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020