Wirtschaft im Allgäu
Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Generationenwechsel
Markus Weizenegger wird neuer stellvertretender Geschäftsführer der AllgäuPflege

Markus Weizenegger ist neuer stellvertretender Geschäftsführer der AllgäuPflege.
  • Markus Weizenegger ist neuer stellvertretender Geschäftsführer der AllgäuPflege.
  • Foto: Rebecca Kaiser
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Schon seit mehreren Jahren bereitet die AllgäuPflege gGmbH den Generationenwechsel in der Führungsebene vor. Nun hat sie Markus Weizenegger in die Geschäftsführung aufgenommen. Neben Verena Fleischer ist er stellvertretender Geschäftsführer des gemeinnützigen Unternehmens, das inklusive seiner Tochtergesellschaft 310 Mitarbeiter beschäftigt. Geschäftsführer ist seit der Gründung im Jahr 2009 Ulrich Graf.

Seit Juni 2011 ist Markus Weizenegger in verschiedenen Positionen im Unternehmen angestellt. Seit April 2015 ist er Kaufmännischer Leiter mit und wurde zum 18. März 2020 zusätzlich zum zweiten stellvertretenden Geschäftsführer ernannt. "Ich bleibe weiterhin Kaufmännischer Leiter. Wir haben sehr erfahrene und engagierte Mitarbeiter im kaufmännischen Bereich, die mich täglich sehr gut entlasten. Darüber hinaus werde ich ab sofort unseren Geschäftsführer Ulrich Gräf bei Aufgaben und Projekten noch stärker unterstützen“, so der 43-jährige gebürtige Sonthofer in einer Pressemitteilung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen