Medizin
Kurzzeitpflege in Sonthofen lässt auf sich warten

In Sonthofen, an der Klinik für Geriatrie, sollen Kurzzeitpflegeplätze eingerichtet werden, einige davon in einem Anbau. Ob das überhaupt möglich ist, wird derzeit von Fachleuten überprüft.
  • In Sonthofen, an der Klinik für Geriatrie, sollen Kurzzeitpflegeplätze eingerichtet werden, einige davon in einem Anbau. Ob das überhaupt möglich ist, wird derzeit von Fachleuten überprüft.
  • Foto: Daniel Kopatsch
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Das Dilemma bleibt. Es gibt immer noch viel zu wenig Kurzzeitpflegeplätze in Kempten und im Oberallgäu. Pflegende Angehörige können deshalb nicht in Urlaub fahren, wenn sie einen nötig hätten. Wer nach einer Operation auf medizinische Hilfe angewiesen ist und auf seinen Reha-Platz wartet, muss damit rechnen, die Überbrückungszeit weit weg von zu Hause zu verbringen.

Der Klinikverbund Kempten/Oberallgäu möchte deshalb an der geriatrischen Klinik in Sonthofen weitere Kurzzeitpflegeplätze einrichten. Dafür ist ein Anbau im Gespräch.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 13.08.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019