Naturkindergarten Biberhof
Johanniter realisieren Projekt gemeinsam mit der Stadt Sonthofen

Außenansicht des Naturkindergartens Biberhof.
2Bilder
  • Außenansicht des Naturkindergartens Biberhof.
  • Foto: Markus Adler
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Ab dem 01.09.2020 öffnet der Biberhof in Sonthofen wieder seine Pforten. 20 Kindergartenkinder im Alter von 3 bis 6 Jahren können hier die Natur entdecken. Derzeit gibt es noch frei Plätze für den Kindergarten mit naturpädagogischem Konzept.

"Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit der Stadt Sonthofen ein so wundervolles Projekt realisieren können", berichtet Michael Schmidt, Bereichsleiter Kinder, Jugend und Familie der Johanniter in Bayerisch Schwaben. "Der Biberhof wird nun wieder mit Leben gefüllt und soll 20 Kindern die Möglichkeit geben die Natur für sich zu entdecken und zu erobern."

Umwelt entdecken mit allen Sinnen

Der Kindergarten wird ganzjährig geöffnet sein. Die Öffnungszeiten sind voraussichtlich von 7:45 Uhr bis 13:45 Uhr. "Die Johanniter sind langjähriger Träger von Kinderbetreuungseinrichtungen und gerade solch spezielle Konzepte, wie ein Naturkindergarten, bereiten uns sehr viel Freude in der Umsetzung und bei der täglichen Arbeit mit den Kindern. Kinder müssen sich und ihre Umwelt entdecken, die Umwelt mit all ihren Sinnen aufnehmen und sich natürlich auch einfach austoben", berichtet Schmidt. "Da wird man selbst fast wieder zum Kind, denn die wunderschöne Anlage und der Bauwagen laden schon wirklich ein, selbst auf Entdeckungsreise zu gehen."

Auf der Anlage gibt es einen bunt bemalten Bauwagen.
  • Auf der Anlage gibt es einen bunt bemalten Bauwagen.
  • Foto: Markus Adler
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Der naturpädagogische Ansatz ist gerade in der heutigen Zeit sehr wichtig. Freiheit, Freiraum und die Verbundenheit mit der Natur, die den Mensch in der ganzen Entwicklung schon immer begleitet, zu erleben, sind Erfahrungen, die dieses Konzept fördern möchte. Astrid Lindgren sagte über die Natur und ihr Erleben: "Fragt mich aber jemand nach meinen Kindheitserinnerungen, dann gilt mein erster Gedanke trotz allem nicht den Menschen, sondern der Natur. Sie umschloss all meine Tage und erfüllte sie so intensiv, dass man es als Erwachsener gar nicht mehr fassen kann."

Außenansicht des Naturkindergartens Biberhof.
Auf der Anlage gibt es einen bunt bemalten Bauwagen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen