Kommunalwahl 2020
Special Kommunalwahl 2020 SPECIAL

"Sensationeller Sieg"
Indra Baier-Müller (Freie Wähler) ist erste Landrätin im Oberallgäu

Strahlende Siegerin: Indra Baier-Müller von den Freien Wählern nimmt am Wahlabend Glückwünsche am Telefon entgegen. Sie ist die erste Landrätin im Oberallgäu.
2Bilder
  • Strahlende Siegerin: Indra Baier-Müller von den Freien Wählern nimmt am Wahlabend Glückwünsche am Telefon entgegen. Sie ist die erste Landrätin im Oberallgäu.
  • Foto: Sabine Lienert
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Entgegen der Erwartung ist nicht Alfons Hörmann (59) neuer Landrat im Oberallgäu geworden, sondern Indra Baier-Müller (49) von den Freien Wählern. Damit ist im Landkreis Oberallgäu zum ersten Mal eine Frau an der Spitze, heißt es in der Allgäuer Zeitung (AZ). Außerdem stelle zum ersten Mal eine andere Partei als die CSU den Landrat. Laut AZ war Baier-Müller von ihrem "sensationellen Sieg" überwältigt: „Es ist unglaublich. Das hätte ich nie gedacht“.

Die 49-Jährige hat die Stichwahl mit 51,85 Prozent der Stimmen gegen Alfons Hörmann (48,15 Prozent) gewonnen. Darüber war Baier-Müller ziemlich überrascht. Denn noch am Wahlsonntag vor zwei Wochen hatte der CSU-Kandidat Hörmann mit 44,3 Prozent bei acht Mitstreitern "weit vorn gelegen", heißt es weiter bei der Zeitung. Nach Hörmanns großem Vorsprung im ersten Wahlgang am 15.03. habe Baier-Müller "eigentlich mit seinem Sieg gerechnet", so die 49-Jährige gegenüber der Allgäuer Zeitung. Die Wahlbeteiligung der Stichwahl am 29.03. lag bei 60,7 Prozent. 

"Tief enttäuscht" gratulierte Alfons Hörmann der Wahlsiegerin. Er erfuhr das Wahlergebnis in seinem Zuhause in Sulzberg. Weil sich einer seiner Söhne mit dem neuartigen Virus infiziert hat, befindet sich Alfons Hörmann in häuslicher Quarantäne.

Die Stichwahlen im Allgäu am Sonntag, 29. März: Ergebnisse stehen fest

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 30.03.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Strahlende Siegerin: Indra Baier-Müller von den Freien Wählern nimmt am Wahlabend Glückwünsche am Telefon entgegen. Sie ist die erste Landrätin im Oberallgäu.
Tief enttäuscht: CSU-Kandidat Alfons Hörmann erfährt das Wahlergebnis und die Niederlage in seinem Haus in Sulzberg.

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen