Halteverbot
Gefährliche Verkehrssituation am Wertstoffhof Sonthofen: Stadt richtet Halteverbot ein

In der Theodor-Aufsberg-Straße wird jetzt ein Halteverbot eingerichtet.
2Bilder
  • In der Theodor-Aufsberg-Straße wird jetzt ein Halteverbot eingerichtet.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Benjamin Liss

Als im Mai diesen Jahres der neue Wertstoffhof in Sonthofen öffnete, konnte noch keiner ahnen, dass er für viel Verkehrschaos sorgen wird. In den vergangenen Monaten hat sich gezeigt, dass es in der Theodor-Aufsberg-Straße durch diese Neuansiedlung immer wieder zu gefährlichen Verkehrssituationen kommt, so die Stadt Sonthofen.

Rückstau bis auf die B19

Hervorgerufen werden diese Situationen vor allem durch Fahrzeuge, die schon vor Öffnung des Wertstoffhofes auf die Einfahrt warten. Hierbei kommt es immer wieder zu massiven Staus auf der Theodor-Aufsberg-Straße und zu Rückstaus auf die B19. Zudem hat sich das Verkehrsaufkommen in diesem Bereich erhöht. In Abstimmung mit der Polizeibehörde hat die Stadt jetzt eine Regelung mit Halteverboten entlang der Theodor-Aufsberg-Straße getroffen. Besucher des Wertstoffhofes werden aufgefordert, die Öffnungszeiten zu beachten und die Fahrbahn nicht als Wartefläche zu benutzen, so die Stadt.

Anwohnerin: "Wo sollen wir jetzt parken?"

Aber auch die Anwohner der Straße sind genervt von den wartenden Fahrzeugen. "Wir wissen nicht, wo wir parken sollen. In unserer Straße sind so gut wie keine Parkplätze frei und jetzt kommt da, wo wir eigentlich immer parken eine Halteverbot", so eine Anwohnerin.
 
Die Stadt Sonthofen weist darauf hin, dass die städtische Verkehrsüberwachung und die Polizei hier aufgrund der Gefährdungen verstärkt die Einhaltung des Halteverbotes überprüfen werden.

In der Theodor-Aufsberg-Straße wird jetzt ein Halteverbot eingerichtet.
In der Theodor-Aufsberg-Straße wird jetzt ein Halteverbot eingerichtet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen