Damit Schüler den Unterricht nicht verpassen
Fahrplanänderung Oberallgäu: Anbindung Martinszell bleibt bestehen

Die Fahrplanänderungen treten ab dem 12. Dezember in Kraft.  (Symbolbild)
  • Die Fahrplanänderungen treten ab dem 12. Dezember in Kraft. (Symbolbild)
  • Foto: Svenja Moller
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am 12. Dezember führt die DB deutschlandweit neue Fahrpläne ein, die auch für das Allgäu verschiedene Änderungen mit sich bringen. Zu den Details informieren die Deutsche Bahn und die Bayerische Eisenbahngesellschaft auf ihren Internetseiten.

Wichtige Infos für Schulkinder

Unklarheit bestand im Oberallgäu zunächst hinsichtlich der Anbindung von Martinszell. Es kam die Frage auf, wie es sich mit dem Halt um 7 Uhr morgens in Richtung Immenstadt verhält. In der elektronischen Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn wurde der Halt nicht mehr angezeigt. Besonders für nach Immenstadt fahrende Schüler ist dieser Halt aber wichtig, damit sie ihre Schulen pünktlich zum Unterrichtsbeginn erreichen können.

Kurzfristige Lösung

Das Landratsamt hat bei der Deutschen Bahn und der Bayerischen Eisenbahngesellschaft nachgefragt: mit der Einrichtung eines Halts eines von Kempten kommenden Regionalzuges um 6:48 Uhr wurde kurzfristig eine Alternative geschaffen, damit Schulkinder aus Martinszell auch nach dem Fahrplanwechsel im Dezember rechtzeitig zum Unterricht in die Schulen nach Immenstadt gelangen können.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen