Streik
Durch Gerichts-Verfügung: Voith lässt Werk-Blockade in Sonthofen auflösen

Erneut haben Streikende am Montag den Zugang zum Voith-Werk in Sonthofen blockiert. Deshalb erwirkte der Konzern kurzfristig vor dem Arbeitsgericht Kempten eine Verfügung.
5Bilder
  • Erneut haben Streikende am Montag den Zugang zum Voith-Werk in Sonthofen blockiert. Deshalb erwirkte der Konzern kurzfristig vor dem Arbeitsgericht Kempten eine Verfügung.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Um einen Lastzug am wegfahren zu hindern, haben Streikende am Montag erneut das Haupttor des Voith-Werkes in Sonthofen blockiert. Dieser hatte fast fertige Getriebe geladen, für die Voith einen knappen Liefertermin hat.

Wie das Allgäuer Anzeigeblatt berichtet, hat der Konzern deshalb am Arbeitsgericht Kempten kurzfristig eine Verfügung erwirkt. Daraufhin ließ Voith die Blockade auflösen. Laut Bericht dürfen ab sofort auch keine weiteren Blockaden des Werkzuganges mehr erfolgen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 29.04.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen