Sonthofen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Im Zuge des Baus des Mobilitätszentrums am Bahnhof Sonthofen wurde eine Radabstellanlage errichtet.
242× 2 2 Bilder

Bau des Mobilitätszentrums
Radabstellanlage am Bahnhof in Sonthofen ist fertiggestellt

Im Zuge des Baus des Mobilitätszentrums am Bahnhof Sonthofen wurde eine Radabstellanlage errichtet. Die Abstellanlage ist nach Entfernung der Absperrungen zur Benutzung freigegeben, allerdings müssen noch einige Arbeiten durchgeführt werden, um die Anlage fertigzustellen. Daher ist kurzzeitig mit Nutzungseinschränkungen zu rechnen. Provisorische Parkflächen werden entfernt Die provisorischen Parkflächen auf dem Bahnhofsvorplatz werden entfernt und die Fahrradfahrer werden gebeten, ihre Räder...

  • Sonthofen
  • 04.12.20
Corona (Symbolbild)
458.232× 139 10 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

Freitag, 04. Dezember Die Entscheidung für den Standort des Impfzentrums im südlichen Oberallgäu steht. Das Landratsamt teilt mit, dass die Hofgarten-Stadthalle in Immenstadt als Corona-Impfzentrum eingerichtet wird.  Entscheidung gefallen: Hofgarten-Stadthalle Immenstadt wird zum Impfzentrum Update Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Oberallgäu ist leicht angestiegen - von 133,3 auf 134,6.  Das gleiche gilt für die Stadt Kempten. Dort liegt der Inzidenzwert jetzt bei 101,2 (Vortag:...

  • Kempten
  • 04.12.20
Die Arbeitsbelastung in den Gesundheitsämtern ist aktuell sehr hoch. (Symbolbild)
3.594×

Corona
Situation in Gesundheitsämtern in Sonthofen und Lindau ist angespannt

Kaum ein Amt ist während der Corona-Krise so wichtig wie das Gesundheitsamt. Im Kampf gegen die Pandemie ist es ein wichtiger Faktor, um das Virus einzudämmen. Doch die Arbeitsbelastung in den Ämtern steigt. Eine Umfrage des Bayerischen Rundfunks ergab, dass die meisten Gesundheitsämter in Bayern überlastet und überfordert sind.  Angespannte Situation im Oberallgäuer GesundheitsamtAuch im Oberallgäuer Gesundheitsamt in Sonthofen ist die Situation angespannt, wie das Landratsamt...

  • Sonthofen
  • 03.12.20
Zahlreiche Oberallgäuer Bürgermeister setzen sich für die Öffnung von Skigebieten ab den Weihnachtsferien ein. (Symbolbild)
12.167× 7

Schließung wäre "wirtschaftlich fatal"
Oberallgäuer Bürgermeister wollen Öffnung der Skigebiete ab Weihnachten

Bis mindestens zum 20. Dezember ist der Betrieb von Bergbahnen und Skiliften verboten. Wie es danach weitergeht, ist noch nicht endgültig beschlossen. Allerdings deutet momentan alles darauf hin, dass die Bergbahnen und Skilifte in Bayern bis in den Januar hinein stillstehen könnten. Bayerns Ministerpräsident betonte mehrfach, dass er nicht vor hat, in den Weihnachtsferien einen Betrieb der Bergbahnen und Skilifte zu erlauben. Allgäuer Wirtschaft vom Tourismus abhängig Bereits in der...

  • Sonthofen
  • 03.12.20
Corona-Ausbruch in Sonthofer Senioren-Residenz
13.803× 1

Alloheim
Über 50 Personen positiv getestet: Senioren-Residenz in Sonthofen für Besucher geschlossen

In der Alloheim Senioren-Residenz in Sonthofen wurden insgesamt 53 Bewohner und Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. Das hat eine Sprecherin der Alloheim Senioren-Residenzen gegenüber all-in.de bestätigt. Die Mehrzahl der positiv Getesteten zeige allerdings keinerlei Symptome. Alle 76 Bewohner und 77 Mitarbeiter wurden mittlerweile getestet. Aktuell befinden sich vier Bewohner aufgrund ihrer schweren Vorerkrankungen im Krankenhaus, die zusätzlich einen positiven Covid-Test...

  • Sonthofen
  • 30.11.20
Perspektive für Hotel- und Gastgewerbe (Symbolbild)
324×

Weihnachten und Jahreswechsel
Perspektive und schnellere Hilfen für Gastgewerbe und Hotels

Die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller fordert mit Blick auf Weihnachten und den Jahreswechsel eine Perspektive für das Gastgewerbe. "Die Hygienekonzepte haben funktioniert"Sie wolle die Kräfte im Allgäu bündeln und sich gemeinsam mit der Allgäu GmbH bei der Staatsregierung für die unter dem Lockdown leidende Branche stark machen: „Die Hygienekonzepte haben funktioniert, unsere Gastgeber und Hotels bieten sichere Begegnungsorte. Mit diesen wirksamen Schutzmaßnahmen muss es möglich...

  • Sonthofen
  • 30.11.20
Coronavirus (Symbolbild).
9.343×

Corona
Inzidenz-Werte im Allgäu: Westallgäu wieder über 100er-Marke

Während in einigen Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städten der Inzidenz-Wert seit Freitag gefallen ist, müssen wiederum andere Kreise und Kommunen ein Plus bei den Fallzahlen der letzten sieben Tage verzeichnen. Der Landkreis Lindau liegt aktuell wieder bei über 100 Fällen je 100.000 Einwohnern in den vergangenen sieben Tagen. Im Ostallgäu fällt der Wert dagegen momentan. Ein Überblick über die 7-Tage-Inzidenz (Stand 28. November, 0 Uhr, Quelle: Robert-Koch-Institut): Kempten: 166,3...

  • Kempten
  • 28.11.20
Wegen der Corona-Pandemie müssen in Bayern ab 1. Dezember auch die Büchereien schließen. (Symbolbild)
2.838×

Corona
Büchereien im Allgäu ab Dezember vorerst geschlossen

Wegen der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie müssen nun auch die Büchereien und Archive in Bayern vorerst schließen - das hat die Bayerische Staatsregierung am 26. November so beschlossen. Die Stadtbüchereien in Kaufbeuren und Neugablonz werden beispielsweise ab 30. November nicht mehr geöffnet sein. Nach Angaben der Stadt können ausgeliehene Medien bis zwei Wochen nach der Schließung aber behalten werden. Zusätzliche Gebühren sollen nicht anfallen. Es besteht aber die Möglichkeit einer...

  • Sonthofen
  • 27.11.20
Im Oberallgäu sind wieder einige Fälle der Staupe aufgetreten. Betroffen waren mehrere Füchse im östlichen Landkreis. (Symbolbild)
5.644× 1

Staupe
Tote Füchse im Oberallgäu gefunden: Impfempfehlung für Hunde

Im Landkreis Oberallgäu sind jetzt einige Fälle der Staupe bei Füchsen aufgetreten. Wie das Landratsamt mitteilt, wurden im östlichen Bereich des Landkreises mehrere tote Tiere gefunden. Eine Untersuchung des Landesamtes für Gesundheit bestätigte, dass die Tiere an der Krankheit verendet seien. Laut dem Landratsamt ist die Krankheit auch für Hunde gefährlich. Die Ansteckung mit dem Staupe-Virus erfolgt über die Maul und Nasenschleimhaut. Hunde könnten allerdings durch eine entsprechende...

  • Sonthofen
  • 27.11.20
Die bekannte Märchenerzählerin Annika Hofmann wird mit 24 lebendig vorgetragenen Geschichten die Zuhörer und Zuschauer sicherlich ab dem ersten Türchen in ihren Bann ziehen.
675×

Mit Märchengeschichten durch den Advent
Sonthofen hat virtuellen Adventskalender erstellt

Bald ist Dezember und die Zeit des großen Wartens beginnt wieder für Groß und Klein. Die Tage bis zum großen Fest werden eifrig gezählt und an jedem Morgen darf ein weiteres Türchen am Adventskalender geöffnet werden. Für diese magische Zeit hat auch die Stadt Sonthofen wieder einen virtuellen Adventskalender erstellt, der pünktlich zum 1. Dezember auf der städtischen Webseite (www.stadt-sonthofen.de) veröffentlicht wird. Heuer die Kleinen an der Reihe Nachdem in den letzten Jahren die...

  • Sonthofen
  • 24.11.20
Wer hilft beim Schmücken des Weihnachtsbaums?
260×

Weihnachtsschmuck für die Rathaustanne basteln
Weihnachtsbaum schmücken in Sonthofen

Jedes Jahr wird die große Tanne vor dem Sonthofer Rathaus durch die Kinder der Sonthofer Kindertagesstätten geschmückt und herausgeputzt. Dieses Jahr ist leider vieles anders. Denn auch die Kinder der Kindertageseinrichtungen können in diesem Advent die Schmückaktion nicht bewältigen. Was ist ein Weihnachtsbaum ohne Schmuck?Doch was ist ein Weihnachtsbaum ohne bunten und glitzernden Schmuck? Die Lichterkette leuchtet zwar schon ganz festlich, aber schöner ist der Baum mit liebevoll gebasteltem...

  • Sonthofen
  • 20.11.20
Julian aus Sonthofen in der Vorrunde der Altersklasse 12-13 Jahre.
3.583× 7 Bilder

Parcours
Jonas und Julian aus Sonthofen am Freitag bei "Ninja Warrior Germany Kids" zu sehen

Am Freitag, dem 20. November läuft auf Super RTL um 19:30 Uhr "Ninja Warrior Germany Kids" in der Altersklasse 12-13 Jahre. Hier treten acht sportliche Kids im Parcours gegeneinander an. Zu sehen sind unter anderem auch Julian der "Schanzenschrek" und Jonas der "Turnfloh" aus Sonthofen.  Sieben HindernisseUm den Buzzer zu drücken, müssen die Kids sieben Hindernisse überwinden. Ein Großteil der Hindernisse ist auch aus den Shows mit den erwachsenen Athleten bekannt. Der Unterschied bei "Ninja...

  • Sonthofen
  • 19.11.20
Geschäftsführer Kilian Stückler im Bierlager.
5.455× 1 Video

Corona
Auf zweiten Lockdown gut vorbereitet: Sonthofer Brauerei braut weniger Bier

Neben Hotels und dem Gastgewerbe hat die Corona-Krise auch Brauereien schwer getroffen. "Wir haben schon geahnt, dass der zweite Lockdown kommt", so Kilian Stückler, Geschäftsführer der Hirschbrauerei in Sonthofen. Die über 350 Jahre alte Brauerei konnte laut dem 33-Jährigen aus dem ersten Lockdown lernen. "Diesmal haben wir Platz im Lagerkeller gelassen, um gebrautes Bier länger lagern zu können. Beim ersten Lockdown lagerte das Bier bei uns knapp zwölf Wochen. Wir haben gelacht, denn so ein...

  • Sonthofen
  • 12.11.20
Stau am Corona-Testzentrum Sonthofen
9.781× 1

Überbuchungen wegen Softwarefehler
Lange Wartezeiten bei Corona-Testzentren in Kempten und Sonthofen

In den vergangenen Tagen kam es zu Überbuchungen in den Corona-Testzentren in Sonthofen und Kempten. Nach Angaben des Landratsamtes Oberallgäu gab es Probleme des Herstellers in der Programmierung der Covid-19-Testsoftware. Das bedeutet, dass mehr Termine vergeben wurden, als in den vorgesehenen Zeitfenstern abgearbeitet werden können. Es kommt zu erheblichen Wartezeiten und Rückstaus bei den Testzentren. Normalbetrieb spätestens wieder zur WochenmitteDas Team des Roten Kreuzes, das die...

  • Kempten
  • 09.11.20
Langsam beginnt die heiße Phase für die Straßenmeisterei in Sonthofen.
2.736× 4 Bilder

Winterdienst
950 Tonnen Streusalz lagern in Sonthofen: Straßenmeisterei auf Winter vorbereitet

Die Straßenmeisterei Sonthofen ist gut für den Winter vorbereitet. "Um für den Winter gerüstet zu sein, haben wir Schichtpläne erstellt, Räum- und Streurouten zusammengestellt und rund 950 Tonnen Streusalz eingelagert", so Leonhard Koch, stellv. Leiter der Straßenmeisterei Sonthofen. Neben mehreren hundert Tonnen Streusalz, lagern in Sonthofen auch rund 50.000 Liter Sole. Sole klebt auf der StraßeSole ist Streusalz in Wasser aufgelöst. Das heißt das Wasser wird mit bis zu 22 Prozent Salz...

  • Sonthofen
  • 05.11.20
In der Theodor-Aufsberg-Straße wird jetzt ein Halteverbot eingerichtet.
5.582× 2 Bilder

Halteverbot
Gefährliche Verkehrssituation am Wertstoffhof Sonthofen: Stadt richtet Halteverbot ein

Als im Mai diesen Jahres der neue Wertstoffhof in Sonthofen öffnete, konnte noch keiner ahnen, dass er für viel Verkehrschaos sorgen wird. In den vergangenen Monaten hat sich gezeigt, dass es in der Theodor-Aufsberg-Straße durch diese Neuansiedlung immer wieder zu gefährlichen Verkehrssituationen kommt, so die Stadt Sonthofen. Rückstau bis auf die B19Hervorgerufen werden diese Situationen vor allem durch Fahrzeuge, die schon vor Öffnung des Wertstoffhofes auf die Einfahrt warten. Hierbei kommt...

  • Sonthofen
  • 04.11.20
Coronavirus (Symbolbild).
1.387×

Coronatests
Oberallgäu startet Testangebot für Grenzpendler

Ab sofort können sich Grenzpendler aus Risikogebieten am Testzentrum in Sonthofen testen lassen. Das Angebot besteht immer montags bis freitags, die erforderliche Anmeldung ist online auf der Homepage des Landratsamts möglich unter: https://cov19screening.de/ Oberallgäu und Kempten verzichten auf die Vorlage von Testergebnissen Mit diesem Angebot haben Grenzpendler jetzt auch die Möglichkeit, sich im Rahmen des bayerischen Testangebots am Testzentrum testen zu lassen. Bis auf Weiteres...

  • Sonthofen
  • 02.11.20
Coronavirus (Symbolbild).
19.858× 2

Corona-Pandemie
Gesundheitsamt Kempten/Oberallgäu bittet Eltern zu "abgestuften Corona-Tests"

Das Gesundheitsamt am Landratsamt Oberallgäu hat sich jetzt mit der Bitte um "abgestufte Tests" an die Eltern von Schülern, deren Schulen von Corona betroffen sind, gewendet.  Zwar sei es nachvollziehbar, dass Angehörige sich durch einen Corona-Test absichern wollen, dennoch sollten diese "abgestuft" erfolgen. Sinnvoll wäre es, sich und die Geschwister der betroffenen Schüler erst dann testen zu lassen, wenn die Reihentests in den Schulen positive Ergebnisse gebracht hätten....

  • Kempten
  • 30.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
5.224× 1

In Zukunft Coronatest vor Ort
Landratsamt Oberallgäu plant Testangebot für Grenzpendler am Testzentrum in Sonthofen

Grenzpendler aus dem benachbarten Voralberg (Österreich) sollen sich demnächst auch im Testzentrum in Sonthofen auf das Coronavirus testen lassen können. Laut Landratsamt Oberallgäu laufen momentan die Vorbereitungen dafür. Anfang kommender Woche werden die Vorbereitungen voraussichtlich abgeschlossen und ausreichend Test- und Laborkapazitäten vorhanden sein. Bis zum endgültigen Start verzichten das Landratsamt Oberallgäu und die Stadt Kempten auf die Vorlage von Testergebnissen durch...

  • Sonthofen
  • 29.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
32.428× 27

1.000 Kontakte
50 Corona-Infizierte nach Hochzeit im Oberallgäu

Eine Hochzeit feiern in Corona-Zeiten: ein Risiko. Wie soll eine Hochzeit stattfinden, ohne dass Gäste sich umarmen, ohne dass man herzlich miteinander umgeht oder tanzt? Ein Infizierter - 1.000 KontakteIn einer Gaststätte im südlichen Oberallgäu hat vergangene Woche ein Paar seine Hochzeit gefeiert. Laut Landratsamt Oberallgäu war ein Gast (höchstwahrscheinlich unwissentlich) mit Corona infiziert und soll rund 50 Gäste angesteckt haben, die hinterher positiv getestet wurden. Was folgte, war...

  • Sonthofen
  • 28.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
55.592× 37

Inzidenz-Werte im Allgäu
Corona-Ampel: Kempten, Kaufbeuren, Memmingen und Ostallgäu stehen auf Warnstufe "Dunkelrot"

Update, 26. Oktober, 06:05 Uhr: Auch der Landkreis Ostallgäu hat am Montag den Inzidenz-Wert von 100 überschritten. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts gab es dort 108,4 Fälle je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Demnach gelten nun auch im Ostallgäu verschärfte Regeln. Update, 16:10 Uhr: Am Nachmittag hat nun auch die Stadt Kaufbeuren den Inzidenz-Wert von 100 überschritten. Die am Nachmittag von Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit...

  • Kempten
  • 25.10.20
Symbolbild
33.990× 5

Corona
Landkreis Oberallgäu überschreitet Inzidenzwert von 50

Als letzter Landkreis im Allgäu hat nun auch das Oberallgäu den 7-Tage-Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten. Damit treten ab Sonntag, den 25. Oktober 2020 die Regelungen der Stufe "Rot" der Corona-Ampel in Kraft. Ab Sonntag dürfen sich nur noch maximal fünf Personen oder zwei Haushalte bei privaten Feiern, bzw. im öffentlichen Raum und der Gastronomie treffen.An stark frequentierten Plätzen muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Dazu gehören auch...

  • Sonthofen
  • 24.10.20
Patricio Cataldo (31)
5.223×

TV-Show
Hat der Allgäuer Patricio Cataldo (31) die Vorrunde bei "Ninja Warrior Germany" überstanden?

Bei der TV-Show "Ninja Warrior Germany" ist der 31-jährige Patricio Cataldo bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Der Allgäuer Sportler scheiterte bereits früh im Parcours. Nach dem der 31-Jährige das erste Hindernis erfolgreich bewältigt hatte, pendelte Cataldo am Seil über ein Wasserhindernis und verfehlte dann aber das sogenannte Cargonetz. Zu sehen war Cataldos Parcours-Lauf in der "Ninja Warrior Germany"-Show allerdings nur in einem kurzen Einspieler. Wird der Allgäuer Patricio Cataldo...

  • Sonthofen
  • 23.10.20
Die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller (Archivbild)
8.587× 7

Appell
Oberallgäuer Landrätin zur Corona-Lage: "Vorsicht und Sicherheit Gebot der Stunde"

Die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller richtet sich angesichts der steigenden Corona-Fallzahlen mit einem nachdrücklichen Appell an die Bürgerinnen und Bürger. "Die Gesundheit der Bevölkerung können wir ohne einschneidende Maßnahmen nur schützen, wenn jetzt wieder alle die Schutzregeln konsequent einhalten und Kontakte schon jetzt spürbar reduziert werden." Die hochdynamische Entwicklung der Infektionszahlen zeigt sich laut Baier-Müller auch im Landkreis. Zwar sei der kritische Wert...

  • Sonthofen
  • 16.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ