"Klufti" feiert Geburtstag
Sonthofener Schauspieler Herbert Knaup wird 65

Herbert Knaup in seiner Paraderolle als Kommissar Kluftinger (2015)
  • Herbert Knaup in seiner Paraderolle als Kommissar Kluftinger (2015)
  • Foto: picture alliance / dpa | Karl-Josef Hildenbrand
  • hochgeladen von Holger Mock

Schauspieler Herbert Knaup (65) ist einer der bekanntesten Allgäuer Promis. Am 23. März 1956 wurde er in Sonthofen geboren. Heute lebt er in Berlin.

Knaup: Der perfekte "Kluftinger"

Seine Paraderolle: Der kautzige Allgäuer "Kommissar Kluftinger". Knaup war prädestiniert für die Rolle, sowohl äußerlich als auch natürlich dadurch, dass er den Allgäuer Dialekt spricht. Und zwar so, dass man ihn auch außerhalb des Allgäus ohne Untertitel versteht. Fünfmal hat Herbert Knaup den Kluftinger verkörpert: In "Erntedank" (2009), in  "Milchgeld" (2012), in "Seegrund (2013) in "Schutzpatron" (2016) und in "Herzblut" (2016), alles Verfilmungen der Kluftinger-Kriminalromane von Volker Klüpfel und Michael Kobr. Darüber hinaus hat er in zahlreichen deutschen Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt, unter anderem 1998 in "Lola rennt" und einigen "Tatort"-Folgen.

Das macht Herbert Knaup jetzt

Heute lebt Herbert Knaup mit seiner Frau Christiane Lehrmann in Berlin. Momentan laufen die Dreharbeiten zur ZDF-Krimi-Reihe "Sarah Kohr". Herbert Knaup spielt einen Staatsanwalt an der Seite von Lisa Maria Potthoff (42).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen