Tödliche Kopfverletzung
Skateboarder (22) in Sontheim nach Unfall verstorben

Skateboardfahrer erliegt seinen schweren Verletzungen (Symbolbild)
  • Skateboardfahrer erliegt seinen schweren Verletzungen (Symbolbild)
  • Foto: S. Hermann & F. Richter auf Pixabay
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Wie die Polizei mitteilt, ist der 22-jährige Skateboard-Fahrer nach dem tragischen Unfall am 26. Oktober zwei Tage später an seinen schweren Verletzungen verstorben.

Bezugsmeldung
Ein 22-jähriger Skateboard-Fahrer hat sich am Sonntagnachmittag bei einem Sturz eine lebensbedrohlich schwere Kopfverletzung zugezogen. Der 22-Jährige hatte sich mit seinem Skateboard an das fahrende Auto eines Freundes angehängt und sich so einige Meter mitziehen lassen.

23-jähriger Autofahrer stand unter Alkoholeinfluss

Wie es zu dem Sturz des 22-Jährigen gekommen ist, steht bisher noch nicht fest. Der 23-jährige Freund, der das Auto fuhr, stand zu dem Zeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Die Polizeiinspektion Mindelheim bittet um sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang unter 08261/7685-0.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ