Special Blaulicht SPECIAL

Zeugenaufruf
Weißensberg: Autofahrer stoppt auf A96, steigt aus und schlägt anderen Autofahrer

Symbolbild: Gewalt
  • Symbolbild: Gewalt
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Samstagmorgen auf der A96 bei Weißensberg einen anderen Autofahrer zu einer Vollbremsung gezwungen und ihm danach mehrmals ins Gesicht geschlagen.

Nach Angaben der Polizei war der Fahrer eines weißen Audis an der Anschlussstelle Weißensberg auf die Autobahn aufgefahren. Dabei schnitt der Mann den Fahrer eines schwarzen BMWs so, dass dieser eine Vollbremsung einlegen musste. Nachdem der BMW-Fahrer daraufhin die Hupe betätigte, legte der unbekannte Audi-Fahrer eine Vollbremsung hin und fuhr rückwärts auf den BWM zu. Im Anschluss stieg der Mann aus und schlug dem BMW-Fahrer mehrfach ins Gesicht.

Hinter dem BMW beobachteten mehrere Autofahrer die Tat. Zeugen sollen sich bitte bei der Polizei in Lindau melden. Die Tat hatte sich gegen 7:15 Uhr ereignet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen