Mitarbeiter verletzt
Streit und Körperverletzung am Corona-Testzentrum in Bösenreutin

Polizei (Symbolbild)

Weil ein bisher unbekannter Mann am Corona-Testzentrum in Bösenreutin aufgrund seine Wohnortes nicht getestet wurde, kam es zu einem Streit zwischen Ihm und einem Mitarbeiter. Nachdem der Mann aufgefordert wurde, das Testzentrum ohne einen Test zu verlassen, schlug er vor lauter Wut die Autotür gegen das linke Bein des Mitarbeiters. Dieser wurde dabei verletzt.

Da das Kennzeichen des Fahrzeuges bekannt ist, wird nun wegen Körperverletzung durch die Polizei Lindau gegen den Mann ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen