Drogen
Kokain geschnupft und Marihuana dabei: Autofahrer (21) bei Sigmarszell gestoppt

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Patrick Pleul (dpa)
  • hochgeladen von David Yeow

Einen Autofahrer kontrollierte die Grenzpolizei am Montag gegen 17:30 Uhr an der Anschlussstelle der A96. Die Beamten stellten bei dem Fahrer Ausfallerscheinungen fest, die auf einen Drogenkonsum schließen lassen. Ein Vortest reagierte positiv auf Kokain; der Konsum wurde von dem Autofahrer eingeräumt.

Sollte das Gutachten des abgenommenen Blutes nun den Verdacht bestätigen, muss der 21-Jährige mit einer Geldbuße von mindestens 500 Euro, Punkten im Fahreignungsregister und mindestens einem Monat Fahrverbot rechnen. Die Weiterfahrt wurde an Ort und Stelle untersagt. Daneben erwartet ihn ein Ermittlungsverfahren, da er eine geringe Menge Marihuana mitführte.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019