Kontrolle
Grenzpolizei stoppt bei Sigmarszell Autofahrer (37) und findet Drogen

Polizeikontrolle
  • Polizeikontrolle
  • Foto: Bundespolizei
  • hochgeladen von David Yeow

Am Samstagnachmittag kontrollierte eine Streife der Grenzpolizei Lindau einen 37-jährigen Fahrzeugführer, nachdem er von Österreich nach Bayern eingereist war. Nachdem die Beamten zunächst ein elektrisches Gerät, welches für die Aufzucht von Marihuanapflanzen in sogenannten Indoorplantagen benutzt wird, im Fahrzeug sahen, wurde etwas genauer hingeschaut.

Die Fahnder fanden daraufhin knapp 80 Cannabissamen, die zum Anbau von Marihuana bestimmt waren. Nachdem der Fahrer zudem noch unter dem Einfluss von Drogen stand, wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe abgenommen. Schließlich wurde noch in seiner Wohnung eine Plantage mit mehreren Mahrihuanapflanzen aufgefunden.

Gegen den Mann wurden mehrere Strafverfahren wegen des Schmuggels und dem Besitz von Betäubungsmitteln, sowie ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahrens unter Drogen eingeleitet. Nachdem die erforderlichen Maßnahmen getroffen wurden, konnte der Beschuldigte seine Reise fortsetzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen