Gefährlich
Unbekannter wirft Stein von Brücke bei Seeg

Am Sonntagabend meldete sich eine junge Autofahrerin bei der Polizei Füssen, die mitteilte, dass sie gerade im Bereich der Baustelle/ Unterführung einen Steinschlag abbekommen hatte. Wie sich vor Ort herausstellte, wäre der Stein beinahe auf ca. Kopf- bis Brusthöhe auf der Beifahrerseite durch die Windschutzscheibe geflogen.

Zum Glück war die junge Frau alleine unterwegs und blieb unverletzt. Bei den weiteren Ermittlungen wurden die Absperrung und der Zustand der Baustelle an der Brücke überprüft. Doch hier war alles in vorbildlichem Zustand. Die Polizei Füssen hat daher die Ermittlungen gegen einen bislang unbekannten Täter aufgenommen, der für den „Steinschlag“ verantwortlich ist. Sachdienliche Hinweise werden unter 08362/9123-0 entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019