Special Blaulicht SPECIAL

Seeg - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Bei einem Unfall in Seeg wurde eine 54-Jährige leicht verletzt. (Polizei-Symbolbild)
743×

30.000 Euro Schaden
Beim Abbiegen übersehen: Transporter-Fahrer (20) und Autofahrerin (54) stoßen zusammen

Am Montag kurz nach 17.00 Uhr wollte ein 20-jähriger Autofahrer mit seinem Transporter von Marktoberdorf her kommend nach links ins Gewerbegebiet Rothelebuch abbiegen. Dabei übersah er die ihm entgegenkommende 54-jährige Autofahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Das Fahrzeug der Dame blieb mit einem Rad an Leitplanke hängen, während der Rest des Fahrzeugs im Graben landete. Der Pkw musste vom Abschleppdienst mit einem Kran geborgen werden Glücklicherweise wurde die 54-Jährige nur leicht verletzt....

  • Seeg
  • 08.06.21
Am Samstagabend ist auf der A7 im Bereich Seeg ein 22-jähriger Autofahrer auf ein Auto mit Hänger aufgefahren. Der entstandene Sachschaden ist enorm. (Symbolbild)
2.741×

Wegen tiefstehender Sonne?
Junger Autofahrer (22) fährt seinen Maserati gegen Hänger

Am Samstagabend ist auf der A7 im Bereich Seeg ein 22-jähriger Autofahrer auf ein Auto mit Hänger aufgefahren. Der entstandene Sachschaden ist enorm.  Auffahrunfall wegen tiefstehender Sonne?Der junge Mann fuhr mit seinem Maserati in Richtung Kempten als er, vermutlich wegen tiefstehender Sonne, einen Auffahrunfall verursachte. Das gab er laut Polizeibericht zumindest als Grund an. Der 22-Jährige wurde dabei leicht verletzt.  75.000 Sachschaden Auf dem Hänger war ein Boot geladen an dem ein...

  • Seeg
  • 10.05.21
Der E-Bike-Fahrer trug zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm (E-Bike Symbolbild).
3.643× 1

Kopfplatzwunde und Lippe durchgebissen
Mann (78) stürzt in Seeg von E-Bike

Auf dem Radweg zwischen Seeg und Guggenmoosen, auf Höhe des Schwaltenweihers, ist ein 78-jähriger Seeger mit seinem E-Bike nach einem misslungenen Bremsmanöver gestürzt. Durch den Sturz zog er sich eine Kopfplatzwunde zu und biss sich seine Lippe durch. Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei trug der E-Biker zum Unfallzeitpunkt keinen Helm.  Am Fahrrad entstand kein Schaden. Die Polizei konnte ein Fremdverschulden ausschließen. Was tun bei Fahrradunfällen?...

  • Seeg
  • 05.04.21
Polizei (Symbolbild)
10.583×

Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz
Polizei löst Feiern in Kaufbeuren und Seeg auf

Gleich zwei Feiern haben Polizeibeamte in der Nacht von Freitag auf Samstag im Ostallgäu auflösen müssen. In beiden Fällen hatten mehrere junge Menschen gemeinsam gefeiert und damit gegen die geltenden Corona-Beschränkungen verstossen. In Kaufbeuren hatten Anwohner eine Feier in einer Wohnung gemeldet. Die Polizei stellte bei einer Kontrolle  zwölf Personen aus jeweils unterschiedlichen Haushalten fest. Laut dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West hatte die 19 bis 25 Jahre alten Gäste eine...

  • Füssen
  • 28.11.20
Symbolbild
1.227×

Zeugenaufruf
Dreiste Einbrecher in Seeg und Oberbayern unterwegs

Am Mittwochnachmittag schlugen unbekannte Täter im Bereich Seeg zu. Ein Zeuge konnte beobachten, wie drei Männer und eine Frau das Grundstück betraten. Die Frau verließ nach kurzem das Anwesen. Dies kam dem Zeugen komisch vor und er verständigte die Polizei. Ersten Ermittlungen zufolge haben die Täter eine Terrassentür aufgehebelt und verschafften sie sich so Zutritt zu einem Haus. Da die Wohnung, in die die Täter gelangten, zu diesem Zeitpunkt unbewohnt war, wurde augenscheinlich nichts...

  • Seeg
  • 26.11.20
Symbolbild
9.769×

Vandalismus
Tausende Fische in Kögelweiher bei Seeg verendet

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind im Kögelweiher bei Seeg tausende Fische verendet. Nach Angaben der Polizei hatte ein unbekannter Täter den Ablaufverschluss des Weihers geöffnet - die Fische wurden daraufhin aus dem See gesogen und verendeten qualvoll im Ablauf des Weihers. Der Weiher war zuvor bereits vom örtlichen Fischereiverein abgelassen worden, da die Fischer das Abfischen des Gewässers vorbereiten wollten. Ein Vereinsmitglied entdeckte den geöffneten Ablauf glücklicherweise...

  • Seeg
  • 24.10.20
Symbolbild Polizei
8.438× 10

Ermittlungserfolg
Mädchen (13) zwischen die Beine gegriffen: Täter legt Geständnis ab

Am Dienstagnachmittag hat ein Mann ein 13-jähriges Mädchen in Seeg sexuell belästigt. Die 13-Jährige hatte sich mit einer Freundin in einem Geschäft aufgehalten, als der unbekannte Mann auf die beiden zukam und seinem Opfer mehrfach zwischen die Beine griff. Jetzt hat die Polizei durch Ermittlungen und Hinweisen aus der Bevölkerung einen Tatverdächtigen ermittelt. Der Mann legte ein Geständnis ab.  Bezugsmeldung vom 10. September Ein bislang unbekannter Täter hat ein 13-jähriges Mädchen am...

  • Seeg
  • 11.09.20
Polizei (Symbolbild)
2.043×

Zeugenaufruf
Katze in Seeg kommt mit Bisamratten-Falle am Fuß nach Hause

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam eine Katze nach einem nächtlichen Rundgang verletzt nach Hause. Die Besitzer bemerkten, wie die Katze gegen 00:15 Uhr mit einer Falle am rechten vorderen Fuß in den Wohnbereich lief. In diese Falle muss das Tier zwischen 22:00 Uhr und 00:15 Uhr getreten sein. Falle wird in der Regel für Bisamratten verwendet Wo die Falle vom bislang unbekannten Täter aufgestellt wurde ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Laut einem Jäger handelt es sich hierbei um...

  • Seeg
  • 04.09.20
Trauer (Symbolbild)
20.507× 1

Tödlicher Unfall
Seeg: Autofahrer (33) stirbt nach Aufprall auf Fahrsilo

Ein 33-jähriger Ostallgäuer ist in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einem Unfall bei Seeg gestorben. Die Polizei ermittelt den Unfallhergang. Der Autofahrer fuhr laut Polizeiangaben gegen 1:30 Uhr vom Ortsteil Kirchthal in Richtung Seeg. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 33-Jährige nach der Kurve rechts von der Straße ab und stieß frontal in das dortige Fahrsilo, das aus Beton besteht. Der Mann war alleine im Fahrzeug. Weil der Unfallort abseits der Hauptstraße lag, wurde der Vorfall...

  • Seeg
  • 22.08.20
atv Streaming

 

Polizei (Symbolbild)
1.581×

Beim Renovieren
Mann findet in Seeg Munition aus dem 2. Weltkrieg

In Seeg hat ein Mann bei Renovierungsarbeiten an einem Haus insgesamt 39 Patronen aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Laut Polizei kamen die Patronen zum Vorschein, als er die Zwischendecke aufriss. Die Munition wurde durch eine Streife der Polizeiinspektion Füssen entgegengenommen und wird demnächst der Vernichtung zugeführt. Es wird erneut darauf hingewiesen, dass bei solchen Funden unbedingt die Polizei informiert werden soll. Bringen Sie Fundmunition niemals selbst zur Polizei.

  • Seeg
  • 14.08.20
Polizei (Symbolbild)
9.085× 1

Razzia
Drogenhändler nach Wohnungsdurchsuchungen im Allgäu festgenommen

Die Polizei Kempten hat im Rahmen von Wohnungsdurchsuchungen drei Männer festgenommen. Nach Angaben der Polizei wurde gegen die Personen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz in erheblichem Umfang Anzeige erstattet. In einem Fall kam noch die Fundunterschlagung hinzu. Bereits am Donnerstag durchsuchte die Kripo Kempten die Wohnungen von acht mutmaßlichen Drogenhändlern im Alter zwischen 25 und 41 Jahren. Laut Polizei durchsuchten die Einsatzkräfte Wohnungen in Dietmannsried, Seeg und...

  • Kempten
  • 11.08.20
Symbolbild.
16.307× 2

Krankenhaus
Drohne verfängt sich in Seeg in Hochspannungsleitung: Mann nach Stromschlag bewusstlos

Ein Mann ist am Samstagvormittag in Seeg laut Polizeiangaben noch einmal so mit dem Leben davon gekommen. Der Jagdrevierbeauftragte führte mit seiner Drohne eine Absuche aus der Luft durch, um versteckte Rehkitze zu finden. Dabei verfing sich die Drohne in einer Hochspannungsleitung, erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Der Drohnenpilot versuchte, die Drohne mit einer langen Stange von der Leitung zu lösen. Dabei wurde der Mann von einem heftigen Stromschlag getroffen, so die Polizei. Der...

  • Seeg
  • 19.04.20
Gewalt (Symbolbild)
2.720×

Begleiter im Hasenkostüm
Unbekannter junger Mann schlägt Jugendlicher (18) in Seeg ins Gesicht

Am 16.02.2020 wurde eine 18-Jährige während des Spaziergangs mit ihrem Hund in Seeg (Ostallgäu) gegen 21:50 Uhr von einem unbekannten etwa gleichaltrigen Mann im Karottenkostüm mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen. Die 18-Jährige erlitt bei dem Schlag eine Prellung, eine Gehirnerschütterung und Nasenbluten. Sie musste mit dem RTW in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann war in Begleitung eines etwa gleichaltrigen Freundes im Hasenkostüm. Die Polizeiinspektion Füssen bittet um...

  • Seeg
  • 17.02.20
Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 10.000 Euro. (Symbolbild)
7.163×

Polizei
Unfall mit 10.000 Euro Sachschaden in Seeg: Autofahrerinnen schweigen zum Unfallhergang

Am Vormittag des 09.11.2019 ereignete sich auf der Hauptstraße in Seeg ein Verkehrsunfall, wobei an den beiden beteiligten Pkw ein Sachschaden in Höhe von geschätzt 10.000 Euro entstand. Da beide unfallbeteiligten Fahrerinnen nicht äußern wollten, was sich genau zugetragen hatte, konnte der Unfallhergang nicht zweifelsfrei geklärt werden. Aus polizeilicher Sicht betrachtet, hatten offensichtlich beide Beteiligten einen Fehler begangen, weshalb es zum Zusammenstoß kam.

  • Seeg
  • 10.11.19
Die Feuerwehr löschte brennendes Auto auf der A7 bei Seeg (Symbolbild).
1.544×

Feuer
Auto auf A7 bei Seeg gerät in Brand

Am 24.10.2019 gegen 18:45 Uhr stellte im Bereich des Tunnels Reinertshof auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Füssen ein 73-jähriger Autofahrer Rauchentwicklung aus dem Motorraum fest. Kurz nach dem Tunnelausgang hielt er auf dem Standstreifen an und kurz darauf schlugen Flammen aus dem Motorraum. Der Fahrer konnte das Fahrzeug verlassen. Die herbeigerufene Feuerwehr aus Nesselwang löschte das schnell in Vollbrand stehende Auto, welches dennoch vollständig zerstört wurde. Es entstand ein Schaden in...

  • Seeg
  • 25.10.19
Symbolbild
8.855×

Feuerwehr
Maschinenhalle bei Eisenberg brennt komplett aus

Eine Maschinenhalle ist am Sonntagnachmittag bei Eisenberg in Brand geraten - entdeckt hatte das Feuer ein Landwirt. Nach Angaben der Polizei war der Brand gegen 13:10 entdeckt worden. Das hölzerne Gebäude brannte komplett aus. Die in der Halle abgestellten Fahrzeuge fielen ebenfalls den Flammen zum Opfer. Die Feuerwehren aus Eisenberg, Hopfen und Füssen waren mit insgesamt 75 Einsatzkräften vor Ort. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300.000 Euro. Die...

  • Seeg
  • 13.10.19
Körperverletzung (Symbolbild)
1.385×

Körperverletzung
Blasmusikfestival in Seeg: Streit um Sonnenbrille endet in Platzwunde

Beim Blasmusikfestival in Seeg im dortigen Festzelt gerieten am Sonntagnachmittag gegen 16:00 Uhr zwei männliche Personen in Streit, da sie sich nicht einig waren, wem welche Sonnenbrille gehört. Der spätere 21-jährige Geschädigte steckte kurzerhand eine Sonnenbrille in seine Hosentasche, was dem anderen Herrn wohl nicht gefiel, da er kurz darauf dem 21-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlug. Der 21-Jährige musste mit einer Platzwunde am linken Auge in ein Krankenhaus zur Behandlung...

  • Seeg
  • 10.06.19
Symbolbild Polizei
4.376×

Zeugenaufruf
Körperverletzungen bei Blasmusikfestival in Seeg

In der Nacht vom Freitag auf Samstag ereigneten sich auf dem Seeger Blasmusikfestival im dortigen Bierzelt mehrere Körperverletzungsdelikte. Zum einen wurde von einem bislang noch unbekannten Täter ein Bierkrug durch das Festzelt geworfen und dabei eine 18-jährige Besucherin aus Oy-Mittelberg ins Gesicht getroffen. Die junge Frau erlitt dabei eine Schnittwunde in der rechten Gesichtshälfte und wurde ins Krankenhaus Pfronten verbracht. Zum anderen kam es zwischen mehreren alkoholisierten, jungen...

  • Seeg
  • 08.06.19
1.139×

Unfall
Autounfall bei Seeg: Anhänger rutscht in eigenes Auto

Auf der Verbindungsstraße zwischen Seeg und Lengenwang nahe Hitzleried war am Dienstag ein Auto-Gespann unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung Hitzleried wurde der Planenanhänger durch eine Windböe aufgeschaukelt, wodurch der 75-jährige Fahrer die Kontrolle verlor. Das Zugfahrzeug drehte sich und der Anhänger verkeilte sich in diesem. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 20.000 Euro. Bis zur Bergung des querstehenden Gespanns war die Staatsstraße für rund...

  • Seeg
  • 08.01.19
Symbolbild
2.248×

Witterung
Mehrere Unfälle auf glatten Straßen im Ostallgäu

Schnee und Glätte haben am Sonntagvormittag mehrere Unfälle im Ostallgäu verursacht. So kam eine Autofahrerin in Halblech in einer abschüssigen Linkskurve ins Schleudern und rutschte einen Abhang hinunter. Wie die Polizei mitteilt, rutschte das Fahrzeug in eine Garage, an der Teile der Wand herausbrachen. Das Auto musst mit einem Totalschaden abgeschleppt werden, insgesamt entstand ein Schaden von rund 12.500 Euro. Mit einer leichtverletztzen Person endete der Unfall einer 26-jährigen...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 31.12.18
Symbolbild
2.867×

Zeugenaufruf
Unfall in Rückholz? Gestohlenes Auto aus Seeg wird stark beschädigt in Lechbruck aufgefunden

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Cabrio in Seeg gestohlen. Dieses Cabrio wurde nun stark beschädigt in Lechbruck auf einem Parkplatz in der Nähe der Staustufe gefunden und sichergestellt. Wie die Polizei mitteilt, könnte der Diebstahl mit einem Unfall in Rückholz in der Nacht von Freitag auf Samstag zusammenhängen. Hier fuhr ein Auto laut Angaben der Polizei durch einen Garten und schlitterte über eine 75 Zentimeter hohe Steinmauer zurück auf die...

  • Lechbruck
  • 12.11.18
988×

Gefährlich
Unbekannter wirft Stein von Brücke bei Seeg

Am Sonntagabend meldete sich eine junge Autofahrerin bei der Polizei Füssen, die mitteilte, dass sie gerade im Bereich der Baustelle/ Unterführung einen Steinschlag abbekommen hatte. Wie sich vor Ort herausstellte, wäre der Stein beinahe auf ca. Kopf- bis Brusthöhe auf der Beifahrerseite durch die Windschutzscheibe geflogen. Zum Glück war die junge Frau alleine unterwegs und blieb unverletzt. Bei den weiteren Ermittlungen wurden die Absperrung und der Zustand der Baustelle an der Brücke...

  • Seeg
  • 22.10.18
4.052×

Kurios
Geldbeutel fährt 14 Kilometer auf dem Autodach von Seeg bis Marktoberdorf mit

Am Dienstag legte eine 22-jährige Frau aus Seeg ihren Geldbeutel auf das Autodach und vergaß diesen dort. Mit dem Geldbeutel auf dem Dach fuhr sie etwa 14 Kilometer bis nach Marktoberdorf, als die Geldbörse in einer scharfen Kurve herunterfiel. Ein hinter ihr fahrender 43-Jähriger bemerkte dies, nahm den Geldbeutel an sich und gab ihn bei der Marktoberdorfer Polizei ab. Die Papiere im Geldbeutel erleichterten die Suche nach der 22-Jährigen.

  • Seeg
  • 29.08.18
1.251×

Alkohol
Betrunkener Ostallgäuer (26) beschädigt Beton- und Leitpfosten in Seeg

Am Samstagmorgen gegen 4 Uhr wollte ein 26-jähriger Ostallgäuer mit seinem Auto vom Bierzelt in Seeg nach Hause fahren. Er war jedoch so betrunken, dass er die Fahrspur nicht halten konnte. Während der Fahrt beschädigte er einen Betonpfosten und einen Leitpfosten. Er fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ein aufmerksamer Zeuge meldete den Vorfall der Polizei. Weil der 26-Jährige sein Kennzeichen an der Unfallstelle verloren hatte, konnte die Polizei ihn schnell ausfindig machen. Ein...

  • Seeg
  • 19.05.18
  • 1
  • 2

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ