Vermisstensuche
Vermisste Seniorin (72) schlafend in Schwangauer Hotelkeller gefunden

Symbolbild.

Eine 72-jährige Schwangauerin ist am Dienstag nicht von einem Stadtbummel nach Hause gekommen. Laut Polizeiangaben hatte sie sich am frühen Abend telefonisch gemeldet, dass sie mit dem Fuß umgeknickt sei. Ihre Tochter meldete sie deshalb als vermisst.

Weil eine schwerere Verletzung nicht auszuschließen war, starteten Einsatzkräfte der Polizei und des THW eine umfangreiche Suchaktion. Auch ein Rettungshubschrauber und ein Polizeihund waren im Einsatz. Die vermisste Seniorin konnte schließlich am frühen Mittwochmorgen im Keller eines Hotels in Schwangau gefunden werden. Die Dame schlief dort und war wohlauf.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020