Katzengejammer gehört
Schwangauerin vermisst ihre Katze und findet sie eingesperrt im Nachbarhaus

Ein Mann hat versehentlich die Katze seiner Nachbarin eingesperrt. (Symbolbild)
  • Ein Mann hat versehentlich die Katze seiner Nachbarin eingesperrt. (Symbolbild)
  • Foto: jul_grab von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Eine Frau aus Schwangau vermisste ihre Katze und fand sie eingesperrt im Nachbarhaus. Sie hatte laut Polizei am Montagmorgen "Katzengejammer" gehört und war dem Geräusch nachgegangen, weil sie ihr Tier seit dem Vortag vermisst hatte. Sie stellte fest, dass es sich um ihre vermisste Katze handelte.

Diese hatte der Nachbar aus Versehen bei seiner Abreise eingesperrt. Das Anwesen wird als Ferienhaus genutzt. Weil davon auszugehen war, dass der Eigentümer nicht in den nächsten Tagen zurückkehren wird, wurde der Schlüsseldienst hinzugerufen. Die Katze konnte so aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen