Unverletzt
Polizei befreit Jugendliche (14) aus Kinderschaukel auf Schwangauer Spielplatz

Symbolbild.

Eine 14-Jährige musste am Freitagnachmittag von der Polizei aus einer Schaukel auf einem Schwangauer Spielplatz befreit werden. Die Jugendliche war mit einer gleichaltrigen Freundin auf dem Spielplatz und setzte sich dort in eine Kinderschaukel. Als sie wieder von Schaukel runter wollte, stellte die 14-Jährige fest, dass dies nicht mehr möglich war und sie feststeckte. Nach Angaben der Polizei konnte sie sich auch mit der Hilfe ihrer Freundin nicht mehr befreien.

Der Polizei und der vorsorglich gerufenen Einsatzkräften des Rettungsdienstes gelang es dann, die Jugendliche aus der Kinderschaukel herauszuholen. Die alarmierte Feuerwehr wurde glücklicherweise nicht mehr benötigt. Das Mädchen blieb unverletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen