Betrunken liegen geblieben
Passanten retten unterkühlten Mann in Schwangau

Polizei (Symbolbild)

Am Freitagnachmittag bemerkten zwei aufmerksame Spaziergängerinnen einen am Wegesrand liegenden, 51-jährigen Mann, nahe des Wasserkraftwerks Horn. Der Herr lag dort bereits seit längerer Zeit, da seine Kleidung massiv durch den dort befindlichen Schnee durchnässt war. Der Mann wurde anschließend, stark unterkühlt und massiv alkoholisiert, in das Krankenhaus Füssen zur weiteren medizinischen Abklärung verbracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen