Ärztliche Behandlung
"Kennenlerntage" in Schwangau: Mehrere Schüler aus Mittelfranken nach Schlägerei verletzt

(Symbolbild)

Am Dienstagnachmittag haben sich mehrere Schüler und Schülerinnen aus Mittelfranken in Schwangau geschlagen. Mehrere Jugendliche wurden verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, hat eine Schulklasse eines beruflichen Fortbildungszentrums aus Mittelfranken im Rahmen von "Kennenlerntagen" Schwangau besucht. Auf dem Weg mit dem Bus von Füssen nach Schwangau kam es dann zu den Schlägereien.

Eine 17-Jährige soll dabei grundlos einen vor ihr sitzenden 16-Jährigen geschlagen haben, so die Polizei in einer Mitteilung. Ein weiterer Schüler mischte sich ein, woraufhin das Gerangel im Bus größer wurde. Nach Angaben der Polizei eskalierte die Situation dann in der Unterkunft. Ein Jugendlicher schlug dem bereits im Bus Beteiligten einen Teil seines Schneidezahns aus. Er musste daraufhin zum Zahnarzt. Der Angreifer wurde ebenfalls verletzt und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die Polizei stellte vor Ort drogentypische Auffälligkeiten fest. Bei einer anschließenden Durchsuchung des Zimmers stellten sie Kleinmengen Rauschgift sicher. Die Beschuldigten müssen nun mit Anzeigen wegen Körperverletzung und erlaubten Besitz von Betäubungsmitteln rechnen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019