Gelöste Spanngurte
Kanu stößt frontal mit Auto in Schwangau zusammen

Weil sich die Spanngurte gelöst hatten, stieß ein Kanu mit einem Auto zusammen (Kanu Symbolbild).
  • Weil sich die Spanngurte gelöst hatten, stieß ein Kanu mit einem Auto zusammen (Kanu Symbolbild).
  • Foto: Bild von Gianni Crestani auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Kurz vor der Horner Gabel in Schwangau ist ein Kanu und ein 31-jähriger Autofahrer frontal zusammengestoßen.  Das Kanu eines 35-Jährigen hatte sich selbstständig gemacht. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, so die Polizei in einer Mitteilung. 

Demnach hatten sich die Spanngurte des Kanus gelöst. Bei dem Zusammenstoß lief die Kühlflüssigkeit aus. Der 31-jährige Autofahrer und seine Begleitung konnten deshalb nicht weiterfahren. Das Auto musste abgeschleppt werden. Die Straßenmeisterei band die Kühlflüssigkeit ab, so die Polizei. Der 35-jährige Kanu-Besitzer muss nun mit einem Bußgeldverfahren rechnen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen