Einsatz
Gasleitung bei Schwangau leicht beschädigt

Symbolbild.

Bei Austauscharbeiten einer Leitplanke an der Straße zwischen Alterschrofen und Hohenschwangau wurde am Freitagnachmittag eine unterirdisch verlaufende Gasleitung leicht beschädigt. 

Durch die Polizei Füssen und die Feuerwehren Schwangau und Füssen wurde der Gefahrenbereich gesperrt, bei dem es sich um ein unbebautes Gebiet handelt.

Der betroffene Verkehr wird umgeleitet. Ein Technikers des Gasversorgungsunternehmens wird die Gasversorgung abstellen und es wird an das Leck herangegraben, um die Leitung wieder abzudichten.

Die Straßensperrung dauert vermutlich noch bis zum späten Nachmittag an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen