Infektionsschutz
20 Jugendliche am Feiern: Corona-Party am Schwansee aufgelöst

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Die Polizei konnte am Freitagabend eine feuchtfröhliche und lautstarke Corona-Party mit 20 Jugendlichen auflösen. Die Jugendlichen feierten am Kiosk des Schwansees und dabei wurden keinerlei Hygienevorschriften eingehalten.

Keinen Abstand und keine Mund-Nasen-Bedeckung

Nach Angaben der Polizei trugen die Jugendlichen weder eine Mund-Nasen-Bedeckung, noch hielten sie sich an die Abstandsregeln. Sieben der Teilnehmer konnten ermittelt werden. Gegen diese wird nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Infektionsschutzgesetzt eingeleitet, so die Polizei. Drei Personen nannten einen falschen Namen, was ebenfalls ein Bußgeld zu Folge haben wird.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen