Nachrichten - Schwangau

Folgen Folgen Sie Schwangau als Erste/r

Lokales

Ein Bär tappt in die Fotofalle bei Reutte/Tirol.
2 Bilder

Wildtier
Bär nähert sich dem Allgäu: bei Reutte (Tirol) in Fotofalle getappt

Rund 20 Kilometer Luftlinie von Füssen entfernt ist ein Bär aufgetaucht. Im Bereich des Klausenwaldes im Bezirk Reutte/Tirol hat eine Wildkamera den Bären fotografiert. Die Gefahr für Menschen ist relativ gering. „Bären scheuen grundsätzlichen den Kontakt zu Menschen und versuchen ihnen aus dem Weg zu gehen", so Fritz Johannes, Amtstierarzt im Bezirk Reutte, in einer Pressemitteilung des Landes Tirol. Dennoch ist es ratsam, den Verhaltensregeln zu folgen, die das Land Tirol auf seiner...

  • Reutte
  • 26.06.19
  • 16.554× gelesen
 Langsam, aber sicher ist zu erkennen, wie das neue Schwangauer Feuerwehrhaus einmal aussehen wird: Links ist die Halle in rauem Beton zu erkennen, rechts das Verwaltungsgebäude mit Holzfassade.

Neubau
Arbeiten für neues Schwangauer Feuerwehrhaus auf der Zielgeraden

Zügig schreiten die Arbeiten für das neue Schwangauer Feuerwehrhaus voran. Auf einem 5400 Quadratmeter großen Grundstück am Römerweg entstehen Gebäude mit fast 1060 Quadratmetern Raumfläche. Der Altbau am Tassiloweg, der seit 50 Jahren besteht, entspricht nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Bereits vor einigen Jahren begann die Feuerwehr, sich Gedanken zu machen, und suchte mit Altbürgermeister Reinhold Sontheimer ein passendes Grundstück, was nach längeren Verhandlungen...

  • Schwangau
  • 11.06.19
  • 342× gelesen
Kinderbetreuung (Symbolbild)

Großprojekt
Steigende Nachfrage nach Plätzen für Kinderbetreuung in Schwangau

Die Zahlen, die Schwangaus Kämmerin Christiane Gschwend den Gemeinderäten präsentierte, sprachen eine eindeutige Sprache: Da kommt neben dem neuen Feuerwehrhaus, das derzeit entsteht , ein weiteres Großprojekt auf die Schlössergemeinde zu. Das Schlagwort heißt: Kinderbetreuung. Denn hier wird der Bedarf bis 2022/23 mit hoher Wahrscheinlichkeit ansteigen. In welchen Bereichen die Nachfrage konkret steigt und welche Antworten darauf gegeben werden, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer...

  • Schwangau
  • 07.06.19
  • 210× gelesen

Polizei

Symbolbild. Rettungskräfte konnten einen Einsatzort bei Schwangau nicht verlassen, da sie von Autofahrern zuparkt wurden.

Polizei
Rettungsfahrzeuge bei Einsatz zugeparkt: Mehrere Autos an Schwangauer Badeseen abgeschleppt

Mehrere Fahrzeuge mussten am Sonntag im Bereich der Badeseen bei Schwangau abgeschleppt werden, da ein Durchfahren von Rettungskräften nicht mehr möglich war. Traurige Krönung des Ganzen war laut Polizeiangaben das Zuparken von Rettungskräften während eines Einsatzes. Am Sonntagnachmittag wurde der bislang vermisste 75-Jährige aus München am Bannwaldsee bei Schwangau geortet und schließlich tot geborgen. Nach dem Einsatz konnten die Rettungskräfte den Ort allerdings nicht mehr verlassen, da...

  • Schwangau
  • 01.07.19
  • 8.169× gelesen
  •  2
Symbolbild. Der vermisste Münchener wurde am Sonntag tot aus dem Bannwaldsee bei Schwangau geborgen.

Polizei
Vermisster Münchner (75) tot aus Bannwaldsee bei Schwangau geborgen

Der bislang vermisst gemeldete 75-Jährige aus München wurde am Sonntagmittag tot im Bannwaldsee bei Schwangau gefunden, so die Polizei in einer Mitteilung. Tagelang wurde der Mann mit Sonar-Geräten, Tauchern und Hubschraubern gesucht. Am Sonntag konnte er dann in der Nähe des Süd-Ufers im Bannwaldsee geortet und geborgen werden. Die genauen Umstände werden derzeit geprüft, nach bisherigen Erkenntnissen geht die Polizei aber von einem gesundheitlichen Hintergrund aus.

  • Schwangau
  • 01.07.19
  • 8.476× gelesen
Symbolbild

Feuer
Zwei Feuerwehreinsätze durch Rauchmelder in Schwangau

Am Samstagabend lösten Rauchmelder kurz hintereinander gleich zwei Einsätze in Hopfen am See und Hohenschwangau aus. Dadurch konnte glücklicherweise jeweils Schlimmeres verhindert werden. Zunächst rief die Bewohnerin einer Ferienanlage in Hopfen die Feuerwehr, da aus ihrer Nachbarwohnung der Rauchmelder zu hören war und auch schon Rauch aus der Wohnung in den Flur quoll. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren schnell vor Ort, sodass durch Atemschutzträger der Feuerwehr Hopfen die Wohnung...

  • Schwangau
  • 23.06.19
  • 1.212× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019