Nachrichten - Schwangau

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen Schwangau

Lokales

Ein Bild, das es so vermutlich noch nicht gab: Um die Hygienevorschriften einzuhalten, tagten die Gemeinderäte im Schlossbrauhaus.

Absage
Ausbau der B17 in Schwangau findet vorerst nicht statt

Der geplante Ausbau der B17-Ortsdurchfahrt in Schwangau wurde abgeblasen. Mehrere Gründe hätten die Gemeinderäte in einer nicht-öffentlichen Sitzung im Schlossbrauhaus zu diesem Beschluss bewegt, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Wie es weitergeht, ist noch ungewiss. "Wir haben die Großbaustelle für heuer abgeblasen. Wann und wie es weiter geht, wird der Gemeinderat in Abstimmung mit dem Staatlichen Bauamt entscheiden, nachdem wir die Krise überstanden haben", erklärte Rathauschef Stefan...

  • Schwangau
  • 28.03.20
  • 4.447× gelesen
57 Bilder

Bildergalerie
91. Faschingsumzug in Schwangau

Mit etwas Verspätung schlängelte sich der 91. Faschingszug bei stürmischem Wetter durch's Mitteldorf, zog in die Füssener Straße, drehte am Ortsende um und zog gegen den Rest des Zuges zum Schlossbrauhaus, wo die Party in der Tiefgarage begann. Kein Wunder, dass die Autos schon in Horn parkten, war der Andrang der Zuschauer – hunderte auf der ganzen Strecke - doch riesengroß, wie auch der Zug mit seinen 51 Zugnummern, davon 28 Fußgruppen und kleinere Wagen, wie der, der von engagierten...

  • Schwangau
  • 24.02.20
  • 7.296× gelesen
Bereits im Sommer ist in Reutte/Tirol ein Bär in eine Fotofalle getappt. Im Oktober ist erneut ein Braunbär in Garmisch-Partenkirchen fotografiert worden. Nun wurden dort auch Tatzenabdrücke entdeckt.

Wildtier
Der Bär in Bayern: Tatzenabdrücke in Garmisch-Partenkirchen entdeckt

Im Juni vergangenen Jahres ist in Reutte (Tirol) ein Braunbär in eine Fotofalle getappt. Im Bereich des Klausenwaldes hat eine Wildkamera den Bären fotografiert. Knapp vier Monate später hat eine Wanderin im Oberallgäu auffälligen Tierkot entdeckt. Das bayerische Umweltministerium hat nach Untersuchungen bestätigt, dass der Kot mit "großer Wahrscheinlichkeit" einem Bären zuzuweisen ist. Kurz darauf hat ein Bär im benachbarten Garmisch-Partenkirchen (vermutlich derselbe) eine Fotofalle...

  • Schwangau
  • 18.02.20
  • 3.367× gelesen

Polizei

Symbolbild.

Kontrollen
Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu: Mann (28) versucht zu flüchten und bricht sich den Fuß

Die Polizei Füssen hat am Wochenende verstärkt Polizeikontrollen mit Beamten und einem Polizeihubschrauber zur Einhaltung der Ausgangsbeschränkung durchgeführt. Dabei wurden laut Polizei verschiedene Verstöße festgestellt. Brennpunkt in Füssen sei demnach der Bereich um den Alatsee sowie die Salober Alm. "Im Bereich Schwangau war die Rohrkopfhütte stark frequentiert", teilte die Polizei weiter mit. Die Beamten bitten in diesem Zusammenhang ausdrücklich, sich an die Ausgangsbeschränkungen zu...

  • Kempten
  • 31.03.20
  • 6.856× gelesen
  •  3
Symbolbild.

Vorfahrtsverstoß
Zwei Leichtverletzte und 12.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf B17 bei Halblech

Bei einem Zusammenstoß auf der B17 bei Halblech sind am Samstagabend zwei Personen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei bog ein 79-jähriger Autofahrer auf Höhe der Abzweigung nach Unterreithen auf die B17 ein, um in Richtung Schwangau zu fahren. Zeitgleich war ein 39-Jähriger zusammen mit einem 41-jährigen Bekannten auf dem Rückweg von einem Skiausflug. Ersten Erkenntnissen nach sollen die beiden in einer Kolonne auf der B17 von Steingaden in Richtung Schwangau gefahren sein....

  • Schwangau
  • 01.03.20
  • 8.664× gelesen
Beim Faschingsumzug in Schwangau musste ein Polizist seine Waffe einsetzen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. (yod)

Drogenhandel
Faschingsumzug Schwangau: Polizist feuert Waffe ab

Ein Polizist hat am Sonntagnachmittag in Schwangau in Richtung eines 24-jährigen tatverdächtigen Drogenhändlers geschossen. Nach Angaben der Polizei kam es gegen 14 Uhr "im Umfeld des Schwangauer Faschingsumzuges" zu dem Zwischenfall. Der 24-jährige hatte zuvor eine Waffe auf den Polizeibeamten gerichtet. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Laut der Polizei hatte der 24-Jährige, gemeinsam mit einem 29-jährigen Mann, Drogen an Besucher des Umzuges verkaufen wollen. Bei einer...

  • Schwangau
  • 23.02.20
  • 12.686× gelesen
  •  2

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Bildergalerien

Lokales
57 Bilder

Bildergalerie
91. Faschingsumzug in Schwangau

Mit etwas Verspätung schlängelte sich der 91. Faschingszug bei stürmischem Wetter durch's Mitteldorf, zog in die Füssener Straße, drehte am Ortsende um und zog gegen den Rest des Zuges zum Schlossbrauhaus, wo die Party in der Tiefgarage begann. Kein Wunder, dass die Autos schon in Horn parkten, war der Andrang der Zuschauer – hunderte auf der ganzen Strecke - doch riesengroß, wie auch der Zug mit seinen 51 Zugnummern, davon 28 Fußgruppen und kleinere Wagen, wie der, der von engagierten...

  • Schwangau
  • 24.02.20
  • 7.296× gelesen
Lokales
Der erste Gunglhosabend im Schlossbrauhaus.
56 Bilder

Fasching-Bildergalerie
Gunglhos-Premiere im Schlossbrauhaus Schwangau

Der Fasching nimmt in Schwangau Fahrt auf. Der erste Gunglhosabend im Schlossbrauhaus konnte sich sehen und hören lassen. Das Thema heuer ist „Zirkus“ und das machte dem Abend alle Ehre, denn die nach dem Motto gekleideten Clowns, Pantomimen, Seiltänzerinnen, Zauberer und Zirkusdirektoren schritten durch den Zelteingang in die bis auf den letzten Platz gefüllte Manege.

  • Schwangau
  • 02.02.20
  • 3.715× gelesen
Lokales
Beim Trachten- und Festzug zum Oktoberfest liefen am Sonntag in München auch Allgäuer Vereine mit.
44 Bilder

Umzug
Allgäuer Vereine laufen bei Festzug zum Münchner Oktoberfest mit

Beim diesjährigen Trachten- und Schützenfestzug zum Münchner Oktoberfest waren unter anderem die Trommlergruppe des Tänzelfests, die Schwanstoaner mit dem Modell von Neuschwanstein und der Trachtenverein Alpspitzler aus Nesselwang mit dem Modell der Gauwallfahrtskirche Maria Trost dabei. Zahlreiche Besucher sahen sich den Festzug am Sonntag in München an.

  • Kaufbeuren
  • 23.09.19
  • 5.658× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020