Special Blaulicht SPECIAL

Scheidegg - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Der 33-jährige Arbeiter wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen (Symbolbild).
4.803×

Mögliche Verletzung der Wirbelsäule
Schwer verletzt: Arbeiter (33) bei Scheidegg vom Tritthocker gefallen

Ein 33-jähriger Arbeiter ist am Dienstagabend von einem Tritthocker gefallen und hat sich dabei schwer am Rücken verletzt. Der Betriebsunfall ereignete sich im Gewerbegebiet Hauser Wiesen, so die Polizei. Der 33-jährige fiel alleinbeteiligt von dem Tritthocker. Nachdem eine Verletzung im Bereich der Wirbelsäule nicht auszuschließen war, wurde der 33-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen.

  • Scheidegg
  • 28.10.20
Eine Kutschfahrt bei Scheidegg endete mit zwei leichtverletzten Personen und einem verletzten Pferd (Symbolbild).
14.269× 2

Mehrere Verletzte und eine zerstörte Frontscheibe
Pferde gehen mit Kutsche bei Scheidegg durch

Am Mittwochvormittag sind zwei Pferde bei Scheidegg mit einer Kutsche durchgegangen. Es gab mehrere Verletzte, so die Polizei in einer Mitteilung. Demnach war ein 68-jähriger Kutscher mit seiner zweispännigen Kutsche zwischen Lindenau und Scheffau unterwegs. Auf der Kutsche befanden sich neben dem Fahrzeugführer noch sechs Fahrgäste. Der Kutscher machte einen technischen Halt am Straßenrand. Als alle Mitfahrer bis auf einen 87-jährigen Mann abgestiegen waren, gingen die Pferde mit der...

  • Scheidegg
  • 19.09.20
Tödlicher Unfall bei Scheidegg. (Symbolbild)
9.779×

10 Meter in die Tiefe gestürzt
Motorradfahrer (62) nach Unfall bei Scheidegg gestorben

Ein 62-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag nach einem Unfall bei Scheidegg gestorben. Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann am Morgen von Neuhaus kommend in Richtung Österreich. Kurz vor der dortigen Grenzbrücke kam er in einer Linkskurve aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Daraufhin stürzte der 63-Jährige etwa zehn Meter in die Tiefe. Die Einsatzkräfte bargen den Mann schwerverletzt aus dem Graben. Mit einem Rettungshubschrauber kam der Motorradfahrer ins Krankenhaus nach...

  • Scheidegg
  • 10.08.20
Ein 51-jähriger Radfahrer zog sich leichte Verletzungen zu (Symbolbild).
2.615× 2 1

Fahrradunfall
Westallgäuer Radfahrer (51) von Kind (4) in Scheidegg irritiert

Im Bereich Unterstein kam es am vergangenen Freitagvormittag zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer. Ein 51-jähriger Westallgäuer wurde von einem 4-jährigen Kind auf seinem Fahrrad so irritiert, als dieses aus einem Hof fuhr, dass er stürzte und sich leicht verletzte. Zur Behandlung musste der 51-Jährige leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Rad des Gestürzten entstand zudem ein geringer Sachschaden.

  • Scheidegg
  • 13.06.20
Polizei (Symbolbild)
3.763×

Betrugsmasche
"Benzingeldbettler" in Scheidegg unterwegs

Zum wiederholten Mal ist am Dienstagvormittag im Bereich der Polizeiinspektion Lindenberg ein 68-jähriger Mann mit seiner - immer gleichen - Betrugsmasche aufgetreten. Er stellt sich dabei mit seinem Pkw der Marke Mini auf die Parkplätze von Einkaufsmärkten und bettelt dann Passanten um Geld an. Er täuscht dabei vor, seinen Geldbeutel daheim vergessen zu haben und benötige nun Geld, um tanken zu können und wieder nach Hause zu kommen.

  • Scheidegg
  • 10.06.20
Bei einem Unfall bei Ofterschwang wurde eine Person leicht verletzt, es entstanden rund 60.000 Euro Sachschaden. (Symbolbild)
2.840×

Vorsicht beim Autoverkauf
Trickdiebe ergaunern im Westallgäu Fahrzeugteile

Ein 37-jähriger Mann in Scheidegg wurde am frühen Samstagabend von drei Ausländern auf seinen abgemeldeten Pkw angesprochen. Schließlich wurde der Verkauf des Pkw vereinbart und der Pkw sollte am nächsten Tag abgeholt werden. Weil der Pkw angeblich so nicht auf den Transport-Anhänger der Käufer passen würde, wurde von diesen „für den leichteren Transport am nächsten Tag“ an Ort und Stelle der Auspuff abmontiert und samt Katalysator mitgenommen. Die angeblichen Kaufinteressenten erschienen aber...

  • Scheidegg
  • 27.04.20
3.533× 10 Bilder

Heizung verpufft
Starke Rauchentwicklung: Feuerwehren mussten ins Scheidegger Ortszentrum ausrücken

Am Donnerstagnachmittag mussten die Feuerwehren Scheidegg und Scheffau ins Ortszentrum von Scheidegg ausrücken. Grund hierfür war eine starke Rauchentwicklung in einem älteren Gebäude, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Demnach vermuteten die Feuerwehren dort zunächst einen Kellerbrand. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass eine Verpuffung in einer Heizung die Ursache für die Rauchentwicklung war. Daraufhin belüfteten die Feuerwehren das Gebäude und rückten später wieder ab....

  • Scheidegg
  • 11.04.20
Mit ihrem Auto prallt die Frau frontal in einen Baum (Symbolbild).
1.983×

Zusammenstoß
Autofahrerin (70) prallt in Scheidegg frontal gegen Baum

Eine 70-jährige Autofahrerin fuhr am Freitagvormittag auf dem Kohlplatzweg von Scheffau in Richtung Scheidegg. Sie kam von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum, teilte die Polizei mit. Die Frau verletzte sich. Der Rettungsdienst brachte die Frau in ein Krankenhaus. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Weshalb die Frau von der Straße abkam, ist noch nicht klar.

  • Scheidegg
  • 07.03.20
Einbrecher (Symbolbild).
2.056×

Zeugenaufruf
Unbekannte brechen in Scheidegger Gaststätten ein

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in zwei Gaststätten in Scheidegg eingebrochen. In beiden Fällen wurden Geldspielautomaten angegangen und das darin befindliche Bargeld entwendet. In einer Gaststätte wurde zudem eine Geldbörse entwendet. An beiden Gaststätten entstand erheblicher Sachschaden. Zur Höhe des Diebesguts können bislang keine konkreten Angaben gemacht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt. Die Polizei Lindenberg bittet unter der...

  • Scheidegg
  • 13.02.20
Eine Person hat sich bei Waldarbeiten in Scheidegg verletzt. Die Feuerwehr leuchtete für den Notarzt und Rettungskräfte die Einsatzstelle aus und brachte den Verletzten zum Rettungswagen.
7.669×

Feuerwehr-Einsatz
Mann verletzt sich in Scheidegg bei Baumfällarbeiten: Ehefrau findet ihn im Wald

Ein Mann hat sich am Dienstagabend bei Baumfällarbeiten in Scheidegg schwer verletzt. Weil er am Abend nicht nach Hause kam, machte sich seine Frau Sorgen und suchte nach ihm. Sie fand ihn am Boden liegend in einem Waldstück.   Der Mann war bereits seit Dienstagmittag dabei, alleine Bäume im Wald frei zu schneiden. Dabei stieg er auf eine Leiter. Alleinbeteiligt fiel er dann am Nachmittag mehrere Meter von dieser herunter und konnte niemanden auf sich aufmerksam machen.  Weil sich die...

  • Scheidegg
  • 15.01.20
Symbolbild.
954×

Anzeige
Polizeikontrolle in Scheidegg: Gefälschter Führerschein sichergestellt

Bei einer Durchsuchung am Dienstagvormittag in Scheidegg stellte die Polizei einen gefälschten bulgarischen Führerschein sicher. Nach Angaben der Polizei kontrollierte eine Streife mehrere Personen am Rathausplatz in Scheidegg. Im Geldbeutel der Personen fanden sie den gefälschten Führerschein. Den Besitzer der Fälschung erwartet nun eine Strafanzeige wegen Urkundenfälschung, erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Außerdem wird er wegen des Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis angezeigt,...

  • Scheidegg
  • 27.11.19
4.365× 12 Bilder

Betrunken am Steuer
Auto landet in Bach bei Scheidegg auf dem Dach - Drei Verletzte

Ein Autofahrer (53) hat in der Nacht auf Samstag auf der B308 bei Scheidegg die Kontrolle über sein Auto verloren. Er landete zehn Meter abseits der Straße in einem Bachbett, das Auto lag auf dem Dach. Laut Polizeibericht hatte der Fahrer über ein Promille Alkohol. Er erlitt bei dem Unfall mittelschwere, seine beiden Mitfahrer leichte Verletzungen. Alle drei konnten das Auto nicht verlassen. Die Feuerwehren aus Scheidegg und Lindenberg mussten sie aus dem Auto befreien. Das Fahrzeug hat...

  • Scheidegg
  • 23.11.19
Auf der B308 bei Scheidegg hat sich am Donnerstagmorgen ein Unfall zwischen einem Lkw und einem Auto ereignet.
4.071× 7 Bilder

Unfall
B308 bei Scheidegg nach Zusammenstoß wieder befahrbar

Nach einem Unfall auf der B308 bei Scheidegg, Höhe Fürstenmühle, war die Straße am Donnerstagmorgen kurzzeitig gesperrt. Laut Angaben der Polizei sind in einer Rechtskurve ein Lkw und ein Auto zusammengestoßen. Der Fahrer des Autos wurde leicht verletzt. Weitere Informationen folgen. 

  • Scheidegg
  • 14.11.19
Zusammenstoß auf der B308 bei Scheidegg.
7.287× 4 Bilder

Zusammenstoß
Verkehrsunfall auf der B308 bei Scheidegg: Zwei Menschen schwer verletzt

Freitagnacht hat sich auf der B308 bei Scheidegg ein Unfall zwischen zwei Autos ereignet. Laut Polizeiangaben sind die beiden Fahrzeuge zusammengestoßen. Dabei wurden drei Personen verletzt, zwei von ihnen schwer.  Ein 55-jähriger Brite fuhr mit seinem rechtsgelenkten Auto in den Gegenverkehr und prallte dort mit einem entgegenkommenden Fahrzeug frontal zusammen. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht. Die beiden 38- und 50-jährigen Insassen des entgegenkommenden Autos erlitten schwere...

  • Scheidegg
  • 06.09.19
Symbolbild
2.656×

Unfall
Möggers: Vorarlberger (58) bei Holzarbeiten schwer verletzt

Am 04.09.2019, gegen 12:30 Uhr war ein 58-jähriger Mann aus Möggers alleine im Wald mit Holzarbeiten beschäftigt. Er wollte mit einer Seilwinde, welche er an einem Traktor befestigt hatte, drei Baumstämme aus dem unwegsamen und steil abfallenden Gelände nach oben ziehen. Dabei stand der Mann neben den Baumstämmen und bedient die Seilwinde mittels Fernbedienung. Beim Hochziehen verkeilte sich laut Angaben des Mannes ein Baumstamm, schnellte unmittelbar darauf zur Seite und traf den Mann am...

  • Scheidegg
  • 05.09.19
Symbolbild
3.450×

Kurioser Unfall
Katze jagt Eichhörnchen: Fahrradfahrer stürzt bei Scheidegg

Bei einem kuriosen Unfall hat sich am Sonntag ein 58-jähriger Fahrradfahrer verletzt. Eine Gruppe Radfahrer war auf der B308 bei Scheidegg unterwegs und musste plötzlich einem querenden Eichhörnchen ausweichen. Dabei kam der 58-Jährige zu Sturz und zog sich leichte Verletzungen zu. Er musste kurzfristig in ein Krankenhaus gebracht werden.  Das Ungewöhnliche an dem Unfall: Das Eichhörnchen wurde von einer Katze auf die Straße gejagt. Es entstand geringer Sachschaden.

  • Scheidegg
  • 19.08.19
Polizei (Symbolbild)
15.559×

Zeugenhinweis
Unbekannter Toter in Scheidegg dank Hinweisen aus der Bevölkerung identifiziert

Der unbekannte Tote, der am Dienstag auf einem Wanderweg in Scheidegg gefunden wurde, ist identifiziert. Wie die Polizei mitteilt, hatte sich ein Zeuge bei der Polizei in Lindenberg gemeldet. Er konnte den Mann anhand der veröffentlichten Bilder des Rucksacks und Schlüssels als seinen Nachbarn erkennen. Daraufhin überprüften Polizeibeamte am Mittwochabend gegen 22:30 Uhr die vermeintliche Wohnung des Mannes. Dabei stellte sich heraus, dass er dort seit Montag nicht mehr gesehen wurde. Die...

  • Scheidegg
  • 25.07.19
Symbolbild. Am Dienstagvormittag wurde ein Unbekannter tot in der Nähe des Alpenfreibades in Scheidegg gefunden. Die Polizei bittet zur Klärung der Identität um Hinweise aus der Bevölkerung.
13.745× 3 Bilder

Kriminalpolizei
Unbekannter in Scheidegg tot aufgefunden: Hinweise aus der Bevölkerung sollen Identität klären

Der Unbekannte konnte inzwischen anhand der veröffentlichten Bilder identifiziert werden.  Auf einem Wanderweg in Scheidegg, zwischen Kletterpark Kurstraße und Alpenfreibad, wurde ein Mann am Dienstagvormittag tot aufgefunden. Der Unbekannte soll laut Polizeiangaben an einer natürlichen Ursache verstorben sein. Da derzeit weder die Identität noch die Herkunft des Mannes bekannt ist, bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Beschreibung: ca. 70 bis 85 Jahre alt175 cm...

  • Scheidegg
  • 24.07.19
Etwa 150 Meter von der Spielhalle entfernt, die in Scheidegg überfallen wurde, wurde dieses Messer gefunden.
1.549×

Zeugenaufruf
Nach Raubüberfall auf Spielhalle in Scheidegg: Polizei findet Messer im Gebüsch

Nach dem Raubüberall auf eine Spielhalle in Scheidegg in der vergangenen Woche, bei dem eine Frau mit einem Messer bedroht wurde, bittet die Polizei weiterhin auf um Hinweise. Zuletzt konnte ein Messer im Gebüsch eines Kindergartens entdeckt werden. Etwa 150 Meter vom Tatort entfernt wurde das Messer gefunden, bei dem es sich um die zum Überfall genutzte Waffe handeln könnte. Aus diesem Grund bitten die Lindauer Ermittler unter der Rufnummer 08382/9100 um Hinweise. Wer das Messer oder seinen...

  • Scheidegg
  • 21.06.19
Symbolbild.
6.125×

Unfall
Junge (5) wird in Scheidegg von Auto erfasst und schwerverletzt

Am Montagmittag wurde ein fünfjähriger Junge in Scheidegg von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Der 5-Jährige sprang plötzlich aus einem Garten auf die Fahrbahn. Ein 59-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Kind zusammen. Der Junge verletzte sich so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen wurde.

  • Scheidegg
  • 18.06.19
Symbolbild.
3.231×

Zeugenaufruf
Raubüberfall auf Spielhalle in Scheidegg: Angestellte mit Messer bedroht

Am Donnerstagabend wurde eine Spielothek in Scheidegg von bislang unbekannten Tätern überfallen. Eine Angestellte wurde mit einem Messer bedroht und es wurde Bargeld entwendet. Die Kripo Lindau bittet um Hinweise.  Kurz vor 22 Uhr wollte die Angestellte die Spielothek in Scheidegg verlassen. Sie wurde plötzlich von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht und zurück in das Gebäude gedrängt. Dort stahl der Täter unter Vorhalt des Messers Bargeld aus mehreren Geldkassetten. Die Frau...

  • Scheidegg
  • 14.06.19
Symbolbild
2.530×

Zeugenaufruf
Unbekannter sprengt Baum im Wald bei Scheffau

Im Zeitraum von Mittwoch bis Freitag dieser Woche (20.03. bis 22.03.) bohrte ein bislang unbekannter Täter ein fingerdickes, ca. 25 cm tiefes Loch in den Stamm einer in einem Waldstück stehenden Fichte. Dieses Loch füllte der Täter mit einem unbekannten Sprengmittel und brachte selbiges zur Explosion. Hierdurch wurde der Baum bis in eine Höhe von ca. 15 Meter gespalten. Die Schadenshöhe wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Die Lindenberger Polizei bittet unter Tel. 08381/9201-0 um...

  • Scheidegg
  • 24.03.19
Symbolbild
8.271×

Unfall
Mädchen (3) fällt in Scheidegg von Balkon

Eine Dreijährige wurde beim Sturz von einem Balkon in Scheidegg leicht verletzt. Das Mädchen hatte versucht, in die Nachbarwohnung zu gelangen, verlor laut Polizei das Gleichgewicht und stürzte ca. vier Meter in die Tiefe. Die Dreijährige hatte sich in der Wohnung ausgesperrt und versuchte wohl durch die Kletterei wieder zu ihrer ausgesperrten Mutter zu gelangen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde das leicht verletzte Mädchen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Scheidegg
  • 10.02.19
  • 1
  • 2

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ