Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Bauarbeiten
Vollsperrung der Zollstraße in Scheidegg vom 20. bis 22. Juli

Umleitung (Symbolbild).

Aktuell wird entlang der Zollstraße (Staatsstraße 2378) in der Ortsdurchfahrt Scheidegg die Fahrbahn verlegt und ein neuer Gehweg angelegt. Dafür ist die Straße halbseitig gesperrt.

Wegen anschließender Fräs- und Asphaltierarbeiten ist in der Zeit vom 20. bis einschließlich 22. Juli eine Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Scheidegg zwischen der Prinzregent-Luitpold-Straße und dem Grenzübergang Möggers erforderlich, erklärt das Landratsamt Lindau in einer Mitteilung.

Umleitungen

Demnach wird der Verkehr in beide Richtungen über die B308 durch das Rohrach bis nach Kinbach, die Staatsstraße 2002 zum Grenzübergang Niederstaufen/Hohenweiler und über Hohenweiler, Leutenhofen nach Weienried umgeleitet. Wegen der Längenbegrenzung müssen Lkw mit einer Länger von mehr als zwölf Metern über Lindenberg, Opfenbach und Niederstaufen ausweichen.

Der Schwerverkehr über 18 Tonnen muss wegen der Tonnagebegrenzung der Grenzbrücke in Hohenweiler die Autobahn A96/A14 an den Anschlussstellen Sigmarszell und Hohenweiler benutzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen