Gemeinsame Notbetreuung
13 Kinder in Scheidegger Grundschule und Kita mit britischer Corona-Mutation infiziert

In Scheidegg haben sich mehrere Kinder mit Corona infiziert. (Symbolbild)
  • In Scheidegg haben sich mehrere Kinder mit Corona infiziert. (Symbolbild)
  • Foto: FeeLoonav von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Mehrere Kinder der Grundschule Scheidegg und der Kindertagesstätte St. Gallus in Scheidegg haben sich mit der britischen Corona-Mutation infiziert. In der Schule konnte das Virus bisher bei sechs Kindern aus vier verschiedenen Klassen und in der Kindertagesstätte bei zwei Mitarbeitern und sieben Kindern aus zwei Gruppen nachgewiesen werden. Die Verbreitung erfolgte laut dem Landratsamt Lindau bei einer gemeinsamen Notbetreuung.

Gesundheitsamt hat 100 Kontaktpersonen ermittelt

Bisher hat das Gesundheitsamt etwa 100 Kontaktpersonen ermittelt. Die betroffenen Kontakte stehen unter Quarantäne. Die Kontaktnachverfolgung ist aber noch nicht abgeschlossen. Das Gesundheitsamt hat Reihentestungen angesetzt.

"Die britische Virusvariante verbreitet sich schnell und wir müssen alle sehr vorsichtig sein", mahnt Landrat Elmar Stegmann. Gerade bei einem größeren Ausbruchsgeschehen mit so vielen Betroffenen, könnten nicht alle möglichen Kontaktpersonen umgehend identifiziert und unter Quarantäne gestellt werden. "Wir weisen deshalb die Öffentlichkeit auf dieses Infektionsgeschehen hin und appellieren nochmals dringend, sich an die Schutz- und Hygienemaßnahmen zu halten", so der Landrat.

Notbetreuung in Kindertagesstätte

Die Kindertagesstätte St. Gallus hat am Dienstag noch eine Notbetreuung eingerichtet und wird dann vorerst voraussichtlich bis Ende der Woche geschlossen bleiben. Ob und wie der Unterrichtsbetrieb an der Grundschule erfolgen kann, ist derzeit noch unklar.

Coronavirus im Westallgäu: die aktuelle Lage

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen