Nachrichten - Scheidegg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen Scheidegg

Lokales

In Scheidegg haben sich mehrere Kinder mit Corona infiziert. (Symbolbild)
11.584×

Gemeinsame Notbetreuung
13 Kinder in Scheidegger Grundschule und Kita mit britischer Corona-Mutation infiziert

Mehrere Kinder der Grundschule Scheidegg und der Kindertagesstätte St. Gallus in Scheidegg haben sich mit der britischen Corona-Mutation infiziert. In der Schule konnte das Virus bisher bei sechs Kindern aus vier verschiedenen Klassen und in der Kindertagesstätte bei zwei Mitarbeitern und sieben Kindern aus zwei Gruppen nachgewiesen werden. Die Verbreitung erfolgte laut dem Landratsamt Lindau bei einer gemeinsamen Notbetreuung. Gesundheitsamt hat 100 Kontaktpersonen ermitteltBisher hat das...

  • Scheidegg
  • 10.03.21
Die Paracelsus-Klinik in Scheidegg muss den Betrieb vorübergehend einstellen (Archivbild).
14.355×

Anordnung des Gesundheitsamtes
Reha-Klinik Scheidegg muss Betrieb vorübergehend einstellen

Die Paracelsus Reha-Klinik in Scheidegg muss den Betrieb vorübergehend einstellen. Das hat das Gesundheitsamt Lindau angeordnet. Grund dafür sind vier positive Corona-Tests bei Patientinnen und vier positive Tests bei Mitarbeitern der Reha-Klinik, teilt die Klinik mit.  Klinik hat Corona-Tests für alle Mitarbeiter angeordnetDie Klinik, die sich auf Tumor-Nachbehandlungen spezialisiert hat, hat nun Tests bei allen Mitarbeitern angeordnet. "Wenn die laufenden Testungen keine negativen...

  • Scheidegg
  • 04.11.20

Polizei

Am Freitag ist das Gelände des Skywalks in Scheidegg von bislang unbekannten Tätern mit mehreren Graffiti-Schmierereien beschädigt worden. (Spraydose-Symbolbild)
1.062×

Zeugenaufruf
Skywalk in Scheidegg mit Graffiti besprüht

Am Freitag ist das Gelände des Skywalks in Scheidegg von bislang unbekannten Tätern mit mehreren Graffiti-Schmierereien beschädigt worden. Nach Angaben der Polizei entstand dadurch ein Schaden von etwa 250 Euro. Zeugen, welche Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindenberg unter der Tel.: 08381-92010, oder jeder anderen Polizeidienststelle, zu melden.

  • Scheidegg
  • 02.06.21
Ein Unbekannter hat Forellen aus einem Weiher in Scheidegg geklaut. (Symbolbild)
2.462×

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter klaut Forellen aus einem Weiher in Scheidegg

Im Zeitraum von Dienstag bis Donnerstag wurde ein ganzer Schwarm Regenbogenforellen aus einem Weiher entwendet. Die Forellen wurden erst vergangenes Jahr vom Pächter eingesetzt. Dem Eigentümer entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Zeugen, welche Hinweise auf den "Angler" geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Lindenberg im Allgäu unter der Telefonnummer 08381-92010, bzw. jeder anderen Polizeidienststelle, zu melden.

  • Scheidegg
  • 23.04.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
8.286× 1

Motorradunfall auf der B308
Motorradfahrer (26) fliegt über Leitplanke und kommt erst nach 20 Metern zum Liegen

Am späteren Samstagnachmittag kam ein 26-jähriger Motorradfahrer auf der B308 zwischen Scheidegg und Sigmarszell im sogenannten Rohrach in einer der dortigen Kehren aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte gegen eine Leitplanke. Nach Angaben der Polizei flog er über die Leitplanke und kam erst 20 Meter dahinter zum Liegen. 82-jähriger Leichtkraftrad-Fahrer stürzt beim ZusammenstoßWährend das Motorrad auf die Gegenfahrbahn schlitterte, prallte es noch gegen ein...

  • Scheidegg
  • 12.04.21

Sport

allgäu.tv

Nachrichten
33×

Ausstellung in Scheidegg
Über den Versuch, das Thema Corona künstlerisch zu verarbeiten

Die Themen rund um die Corona-Pandemie sind vielfältig. Das Spektrum reicht von wirtschaftlichen Folgen über die Auswirkungen auf Senioren und Schulkinder bis hin zu Impffragen oder wie Sportvereine mit der Situation klar kommen. Eine bislang kaum aufgegriffene Frage in diesem Zusammenhang ist die nach der künstlerischen Verarbeitung. Dieser Frage will eine Ausstellung in Scheidegg auf den Grund gehen. „Ein Zacken aus der Krone“ heißt sie und ist noch bis zum 4. Juli zu sehen.

  • Scheidegg
  • 14.06.21
Nachrichten
304×

Scheidegg
Land und Leute Scheidegg - 24. Mai 2021

In dieser Ausgabe von Land und Leute waren wir in Scheidegg. Dort sind seit einer Woche wieder die ersten Öffnungen erlaubt. Der touristisch geprägte Ort ist sehr froh darüber, das erzählen uns der Betriebsleiter der Touristenattraktion Skywalk und die Inhaber des Reptilienzoos.

  • Scheidegg
  • 25.05.21
Im Reptilienzoo in Scheidegg leben einige der gefährlichsten Tiere.
1.663×

Tiere
Vogelspinnen und giftige Schlangen: Was es im Reptilienzoo in Scheidegg zu sehen gibt

Haarige Riesenvogelspinnen und gefährliche Reptilien: Tiere denen niemand gerne in freier Wildbahn über den Weg laufen möchte. Im Reptilienzoo in Scheidegg leben sie und auch einige der giftigsten und gefährlichsten Tiere, die man sich vorstellen kann. Sogar die giftigste Landschlage, den Inlandtaipan, gibt es dort zu sehen. Ein Biss kann bereits nach 40 Minuten tödlich enden.

  • Scheidegg
  • 25.05.21

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Videobeiträge

Unwetter im Westallgäu: Bilder aus Lindenberg/Ried , Scheidegg und der B308 Rohrach
74.412× Video 21 Bilder

Unwetter
"Extremes Gewitter" im Unterallgäu - Überflutungen im Westallgäu

Im ganzen Allgäu herrschte am Mittwochabend Gewitterwarnung. Im Unterallgäu hatte der Deutsche Wetterdienstes die höchste Unwetter-Warnstufe "4 von 4" ausgegeben. Heftige Auswirkungen im Westallgäu: Im Bereich Scheidegg sind nach einem kurzen, aber heftigen Gewitter mit Hagel Keller vollgelaufen, Straßen überflutet worden, Bäume wurden entwurzelt. Die Feuerwehren waren voll im Einsatz. Im Video: Die Feuerwehr räumt im Landkreis Lindau entwurzelte Bäume von der B308, der Kreisbrandmeister...

  • Memmingen
  • 01.07.20

Bildergalerien

Unwetter im Westallgäu: Bilder aus Lindenberg/Ried , Scheidegg und der B308 Rohrach
74.412× Video 21 Bilder

Unwetter
"Extremes Gewitter" im Unterallgäu - Überflutungen im Westallgäu

Im ganzen Allgäu herrschte am Mittwochabend Gewitterwarnung. Im Unterallgäu hatte der Deutsche Wetterdienstes die höchste Unwetter-Warnstufe "4 von 4" ausgegeben. Heftige Auswirkungen im Westallgäu: Im Bereich Scheidegg sind nach einem kurzen, aber heftigen Gewitter mit Hagel Keller vollgelaufen, Straßen überflutet worden, Bäume wurden entwurzelt. Die Feuerwehren waren voll im Einsatz. Im Video: Die Feuerwehr räumt im Landkreis Lindau entwurzelte Bäume von der B308, der Kreisbrandmeister...

  • Memmingen
  • 01.07.20
3.593× 10 Bilder

Heizung verpufft
Starke Rauchentwicklung: Feuerwehren mussten ins Scheidegger Ortszentrum ausrücken

Am Donnerstagnachmittag mussten die Feuerwehren Scheidegg und Scheffau ins Ortszentrum von Scheidegg ausrücken. Grund hierfür war eine starke Rauchentwicklung in einem älteren Gebäude, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Demnach vermuteten die Feuerwehren dort zunächst einen Kellerbrand. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass eine Verpuffung in einer Heizung die Ursache für die Rauchentwicklung war. Daraufhin belüfteten die Feuerwehren das Gebäude und rückten später wieder ab. Löscharbeiten...

  • Scheidegg
  • 11.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ