Nachrichten - Salgen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen Salgen

Lokales

Die Vorstandschaft der neu gegründeten „Musikschule Unterallgäu-Mitte“ (von links) Alfred Gänsdorfer, Alfred Heiß, Johanna Schuster, Roland Diem und Korbinian Karrer. Es fehlt Rudolf Jackel.
711×

Auftakt
Erkheim: Unterallgäuer Gemeinden gründen eigene Musikschule

Nachdem kein landkreisweiter Zusammenschluss zustande gekommen ist, haben nun sechs Gemeinden und zehn Musikvereine die „Musikschule Unterallgäu-Mitte“ gegründet. Gründungs-Vorsitzender Alfred Gänsdorfer, Bürgermeister der Gemeinde Sontheim, freute sich: „Wir waren die Mutigen – die Gestalter, die mitbestimmen, wo es künftig lang geht.“ Wenn die Truppe ehrgeizig sei, habe man nun die Möglichkeit, zu gestalten. Die eigentlichen Arbeiten seien ein Klacks. Die neue Musikschule ist deswegen ins...

  • Erkheim
  • 24.05.19
Fischbesatz in der Iller. Bei Waltenhofen wurden tausende Nasen und Barben in die Iller gesetzt.
5.868× 17 Bilder

Gewässer
Neues Zuhause für seltene Fische: Renaturierte Iller bei Waltenhofen besetzt

Ein etwa 900 Meter langer, renaturierter Streckenabschnitt der Iller bei Waltenhofen-Rauns ist am Donnerstagvormittag mit Fischen besetzt worden. Experten des Landesamtes für Umwelt und des schwäbischen Fischereihofes Salgen setzten rund 6.000 Nasen und etwa 3.000 Barben aus. Beide Fischarten kamen früher häufig in der oberen Iller vor. Aufgrund von Baumaßnahmen in den vergangenen Jahrzehnten war die Population der Tiere aber stark zurückgegangen. Wichtig für den Huchen Beide Fischarten sollen...

  • Kempten
  • 18.04.19

Polizei

In Salgen wurden mehrere Gänse überfahren. (Symbolbild)
1.274×

Polizei bittet um Hinweise
Unbekannter überfährt mehrere Junggänse in Salgen

Auf der Kreisstraße zwischen Salgen und Mörgen auf Höhe der Kaiserweiher wurden mehrere Junggänse überfahren. Am Montagabend gegen 20 Uhr wurde das der Polizei mitgeteilt. Der hinzugerufene Jagdpächter stellte laut Polizei sieben tote Tiere fest. In einer angrenzenden Wiese wurde noch eine angefahrene Junggans aufgefunden. Von wem die Vögel überfahren wurden, konnte bisher nicht ermittelt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Mindelheim unter der Telefonnummer 08261/76850...

  • Salgen
  • 17.05.22
Polizei (Symbolbild)
1.534× 1

Aufmerksamer Zeuge
Polizei schnappt Fahrraddieb in Salgen

In Salgen hat die Polizei am Samstagabend einen Fahrraddieb nach kurzer Flucht geschnappt. Laut Polizeiangaben hatte ein Anwohner beobachtet wie der 51-jährige Dieb das am Bahnhof abgestellte und mittels Fahrradschloss abgesperrte Fahrrad eines Bekannten stahl  Zeuge reagiert sofort Der Zeuge reagierte aber sofort, verfolgte den Täter und alarmierte die Polizei. Der 51-Jährige ließ das Mountainbike zwischenzeitlich zurück und versuchte querfeldein über einen Acker zu flüchten. Dort konnte er...

  • Salgen
  • 10.04.22
Eine Frau attackierte am Dienstag Polizisten mit Fußtritten. (Symbolbild)
1.198×

Nach Verfolgungsfahrt
Polizeibekannte Frau attackiert Beamte in Salgen mit Fußtritten

Eine polizeibekannte Frau hat am Dienstagvormittag Beamte in Salgen angegriffen. Wie die Polizei berichtet, war die Frau geflüchtet, nachdem die Beamten sie anhalten wollten. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt hinderten die Polizisten sie auf einem Parkplatz an der Weiterfahrt. Daraufhin verschloss sie ihr Auto von innen. Nachdem die Beamten das Fahrzeug öffneten, beleidigte die Frau die Polizisten und attackierte sie mit Fußtritten. Wegen der Vorgeschichte und der psychischen Auffälligkeit...

  • Salgen
  • 02.03.22

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Bildergalerien

Fischbesatz in der Iller. Bei Waltenhofen wurden tausende Nasen und Barben in die Iller gesetzt.
5.868× 17 Bilder

Gewässer
Neues Zuhause für seltene Fische: Renaturierte Iller bei Waltenhofen besetzt

Ein etwa 900 Meter langer, renaturierter Streckenabschnitt der Iller bei Waltenhofen-Rauns ist am Donnerstagvormittag mit Fischen besetzt worden. Experten des Landesamtes für Umwelt und des schwäbischen Fischereihofes Salgen setzten rund 6.000 Nasen und etwa 3.000 Barben aus. Beide Fischarten kamen früher häufig in der oberen Iller vor. Aufgrund von Baumaßnahmen in den vergangenen Jahrzehnten war die Population der Tiere aber stark zurückgegangen. Wichtig für den Huchen Beide Fischarten sollen...

  • Kempten
  • 18.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ