Special Blaulicht SPECIAL

Kurioser Feuerwehreinsatz
Schumpen stürzen in Güllekanal in Rückholz

Vier Kühe sind in einen Güllekanal gestürzt. (Symbolbild)
  • Vier Kühe sind in einen Güllekanal gestürzt. (Symbolbild)
  • Foto: stux von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Im Stall eines Rückholzer Bauernhofs stürzten am Freitagvormittag vier Schumpen in einen Güllekanal. Nach Angaben der Polizei hatten "gewiefte Schumpen" ein Bodengitter gelöst, sodass eine schmale Öffnung zum Güllekanal freigelegt wurde. Vier Schumpen fielen daraufhin "auf unerklärliche Weise" durch die schmale Öffnung.

Die Rückholzer Feuerwehr konnte die Schumpen zusammen mit benachbarten Landwirten lebend aus der misslichen Lage befreien. Eine Tierärztin versorgte im Anschluss die geschwächten Tiere.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen