Verkehrsunfall
Fahrer erschrickt vor Insekt: Pick-up fährt bei Rückholz gegen Leitplanke

Am Mittwochnachmittag ist es bei Rückholz zu einem Unfall mit einem Fahrzeuggespann, bestehend aus einem Pick-up und einem Anhänger gekommen. (Polizei-Symbolbild)
  • Am Mittwochnachmittag ist es bei Rückholz zu einem Unfall mit einem Fahrzeuggespann, bestehend aus einem Pick-up und einem Anhänger gekommen. (Polizei-Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Mittwochnachmittag ist es bei Rückholz zu einem Unfall mit einem Fahrzeuggespann, bestehend aus einem Pick-up und einem Anhänger gekommen. Der 34-jährige Fahrer gegenüber der Polizei gab an, dass er während der Fahrt vor einem Insekt im Fahrzeuginneren so erschrocken sei, dass er das Fahrzeuggespann in die Leitplanke lenkte.

Fahrzeug muss abgeschleppt werden 

Durch den Unfall entstand am Fahrzeuggespann ein Schaden im fünfstelligen Bereich. Die Leitplanke wurde auf einer Länge von rund 30 Metern beschädigt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen