Meisterschaft
Rasenmäher-Rennen in Rückholz geht am 26. August in die nächste Runde

Die Aufsitzrasenmäher-Meisterschaft in Rückholz geht am 26. August in die nächste Runde.
  • Die Aufsitzrasenmäher-Meisterschaft in Rückholz geht am 26. August in die nächste Runde.
  • Foto: Anton Reichart
  • hochgeladen von Julia Böcken

Sie werden im 900-Seelen-Dorf im Ostallgäuer Rückholz erneut ihre Runden drehen: Mit ihren Aufsitzrasenmähern tragen die Aktiven des Rückholzer Aufsitzrasenmähervereins ihre Vereinsmeisterschaft aus. Los geht’s am Sonntag, 26. August, um 12 Uhr beim örtlichen Sportplatz. Da werden die Startnummern ausgegeben. Um 12:30 Uhr machen sich die Teilnehmer auf zu einer Streckenbesichtigung. Pünktlich um 13 Uhr heißt es: „Auf die Mäher - fertig - los!“

Ein Video über den Aufsitzrasenmäherverein finden Sie in unseren Reportagen.

Mehr über die Aufsitzrasenmäher-Meisterschaft und wo Sie sich anmelden können, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 09.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Anton Reichart aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019