Ruderatshofen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei (Symbolbild)
2.578×

Auf der Ruderatshofener Dorfstraße "Kurz eingenickt"
Fahranfänger (18) crasht sein Auto frontal gegen Betoneinfassung

Ein 18-Jähriger der am Mittwochnachmittag mit seinem Pkw die Dorfstraße entlang fuhr, nickte nach eigenen Angaben kurz ein und verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte frontal in eine Betoneingrenzung. Totalschaden am AutoAn seinem Auto entstand Totalschaden, der Schaden an Zaun und Betonmauer hielt sich in Grenzen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

  • Ruderatshofen
  • 30.07.21
In Ruderatshofen wurde einem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen. (Symbolbild)
2.648×

Unfall in Ruderatshofen
Autofahrer nimmt Motorradfahrer die Vorfahrt und flüchtet, als dieser stürzt

Ein Autofahrer hat einem 26-jährigen Motorradfahrer in Ruderatshofen die Vorfahrt genommen. Laut Polizei konnte der 26-Jährige mit einer Notbremsung einen Zusammenstoß verhindern. Er stürzte aber und verletzte sich am Knie. Der Autofahrer bemerkte den Sturz, hielt kurz an, fuhr dann aber weiter, ohne sich um den Motorradfahrer zu kümmern. Am Motorrad entstand durch den Sturz ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem flüchtenden Auto machen können, werden gebeten, sich bei...

  • Ruderatshofen
  • 11.06.21
10.938× 1 1 8 Bilder

Jede Hilfe zu spät
Fahrradfahrer (77) kommt bei tragischem Unfall bei Ruderatshofen ums Leben

Bei Ruderatshofen ist am Montagvormittag ein 77-jähriger Fahrradfahrer tödlich verunglück. Eine 37-jährige Autofahrerin hatte den Mann übersehen. Fahrradfahrer stirbt noch am Unfallort Die 37-jährige Frau war laut Polizeibericht von Immenhofen in Richtung Geisenried unterwegs als sie den Fahrradfahrer übersah. Sie erfasste ihn ungebremst von hinten. Noch am Unfallort erlag der 77-Jährige seinen schweren Verletzungen. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

  • Ruderatshofen
  • 10.05.21
Eine Autofahrerin hat auf der B12 einen Fahrradträger verloren. (Symbolbild)
10.679×

Wieder abgeholt
Autofahrerin verliert Fahrradträger mit Mountainbikes auf der B12

Eine Autofahrerin hat auf der B12 bei Ruderatshofen einen Fahrradträger mit mehreren Mountainbikes verloren. Die Straßenmeisterei wurde laut Polizei beauftragt, die "Fundsache" in Sicherheit zu bringen. Dabei tauchte die Besitzerin auf und konnte den Fahrradträger und die Räder wieder mitnehmen. Es wurde niemand verletzt. Die Polizei rät, die sichere Anbringung der Fahrradträger immer zu prüfen.

  • Ruderatshofen
  • 01.04.21
Auf dem Dachboden der Ruderatshofer Kirche wurden Pistolen aus der Zeit zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg gefunden. (Symbolbild)
3.483× 1

Polizei stellt Waffen sicher
Mann (62) findet alte Pistolen auf dem Dachboden der Kirche in Ruderatshofen

Ein 62-Jähriger fand auf dem Dachboden der Kirche in Ruderatshofen zwei Pistolen mit Patronen aus der Zeit zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg. Der Mann informierte die Polizei, die die Waffen sichergestellte. Laut Polizei kommt es immer wieder vor, dass beim Entrümpeln eines Dachbodens alte oder vergessene Waffen auftauchen. Allerdings sind derartige Funde auf dem Dachboden einer Kirche eine Rarität.

  • Ruderatshofen
  • 01.03.21
Weil ein Auto den Radfahrer knapp überholt hat, kam der Radler zu Sturz (Symbolbild).
1.802×

Schulter geprellt und Finger gebrochen
Auto überholt knapp: Fahrradfahrer in Ruderatshofen stürzt

Am Sonntagnachmittag meldete ein 42-jähriger Mann, dass er am Samstag gegen 10:00 Uhr mit seinem Rad auf der Kreisstraße von Marktoberdorf in Richtung Ruderatshofen unterwegs war. Dabei überholten zwei Pkw einen ihm entgegenkommenden Traktor, wobei der zweite Pkw derart knapp überholte, dass der Radfahrer ins Bankett ausweichen musste und im Straßengraben zu Sturz kam. Die beiden Autofahrer sowie der Traktorfahrer fuhren weiter, ohne sich um den gestürzten Fahrradfahrer zu kümmern. Bei dem...

  • Ruderatshofen
  • 10.08.20
Polizei (Symbolbild)
1.841×

Überholvorgang
Unfall bei Ruderatshofen: Gülle läuft auf die Straße

Mittwochnachmittag kam es auf der OAL 10 zwischen Ruderatshofen und Marktoberdorf auf Höhe der Abzweigung nach Hattenhofen zu einem Unfall zwischen einem Traktor mit Güllefass und einem Auto. Der Traktor fuhr in Richtung Marktoberdorf und wollte nach links abbiegen, wurde aber zu diesem Zeitpunkt von mehreren Fahrzeugen überholt. Als der 49-jährige Landwirt schließlich abbog, befand sich noch ein Auto im Überholvorgang. Der 39-jährige Fahrer des Wagens wich dem Traktor nach rechts aus, prallte...

  • Ruderatshofen
  • 16.07.20
Bei Apfeltrang stand ein Bienenhaus in Vollbrand (Biene Symbolbild).
6.003×

Größerer Waldbrand verhindert
Bienenhaus mit 40 Völkern stand bei Apfeltrang im Ostallgäu in Vollbrand

Bei Apfeltrang im Ostallgäu hat am Donnerstagmorgen ein Bienenhaus mit 40 Bienenvölkern gebrannt, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach stand die Hütte in einer Lichtung im Wald zwischen Apfeltrang und Wenglingen in Vollbrand. Einige Bäume und Bienenstöcke, die neben der Hütte standen, verbrannten ebenfalls. Glücklicherweise entwickelte sich kein großflächiger Waldbrand: Das ist dem Einsatz sämtlicher umliegenden Feuerwehren und sowie dem Regen zu verdanken, den es davor gegeben hat. ...

  • Ruderatshofen
  • 02.07.20
Rettungswagen (Symbolbild)
3.700×

Schwer verletzt
Autofahrer (82) fährt bei Apfeltrang ungebremst auf Traktor-Anhänger auf

Ein 82-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagvormittag bei einem Unfall bei Apfeltrang, Gemeinde Ruderatshofen, schwer verletzt worden. Laut Polizei fuhr der Mann von Apfeltrang in Richtung Kaufbeuren. Dabei übersah er einen vor ihm langsam fahrenden Traktor mit Anhänger. Der 82-Jährige fuhr ungebremst auf den Anhänger auf und verletzte sich dabei schwer. Der 51-jährige Traktor-Fahrer blieb nach Angaben der Polizei unverletzt. Am Wagen des Seniors entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in...

  • Ruderatshofen
  • 26.05.20
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
5.790×

Motorradunfall
Motorradfahrer (51) nach Zusammenprall mit Traktor bei Ruderatshofen schwer verletzt

Am vergangenen Samstag ist es auf der Kreisstraße zwischen Apfeltrang und Kaufbeuren zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Traktor gekommen. Dabei verletzte sich der 51-jährige Motorradfahrer nach Angaben der Polizei schwer. Der Motorradfahrer aus dem Ostallgäu wollte nach dem Ortsausgang Apfeltrang ein Traktorgespann und ein dahinter fahrendes Auto überholen. Gleichzeitig bog der 68-jährige Landwirt  allerdings links in einen Feldweg ab. Das habe der Landwirt...

  • Ruderatshofen
  • 12.05.20
Schwerer Unfall am Montagabend in Bad Wörishofen.
4.596×

Unfälle mit Knochenbrüchen
Drei schwerverletzte Motorradfahrer bei Stötten, Apfeltrang und Jengen

Am Samstagnachmittag kam es im Bereich der Polizei Marktoberdorf zu zwei schweren Verkehrsunfällen mit Motorradfahrern. Zunächst kam im Bereich Stötten ein 48-jähriger Zweiradfahrer aus noch ungeklärter Ursache von der B16 ab. Sein Motorrad landete in einem Bach. Der Fahrer erlitt mehrere Frakturen und wurde ins Klinikum verbracht. Der Schaden am Motorrad beträgt circa 10.000,- Euro. Der zweite Unfall ereignete sich im Bereich Apfeltrang. Dabei versuchte ein 50-jähriger Motorradfahrer außerorts...

  • Stötten am Auerberg
  • 10.05.20
Symbolbild
855×

Sachschaden
Zwei Wildunfälle bei Ruderatshofen und Lengenwang

In der Nacht auf Donnerstag zwischen 22:16 Uhr und kurz nach Mitternacht ereigneten sich mehrere Wildunfälle. Einem 31-jährigen Autofahrer sprang ein Reh so unvermittelt vors Auto, dass er einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Es entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Ein anderer Autofahrer aus dem Bereich Seeg stieß mit einem Feldhasen zusammen. Hierbei entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. Beide Autofahrer blieben unverletzt und konnten die Fahrt fortsetzen. Die Tiere überlebten...

  • Lengenwang
  • 23.04.20
Symbolbild
2.899×

Einbruch
Unbekannte stehlen Tresor aus Gaststätte in Ruderatshofen

In der Zeit vom 21.12.2019, 22.30 Uhr, bis zum 22.12.2019, 09.00 Uhr, drangen ein oder mehrere unbekannte Täter in die Gaststätte am Elbsee ein und entwendeten dort zielgerichtet einen Tresor aus dem Büro mit den Tageseinnahmen. Zum Abtransport des mindestens 70 kg schweren Tresors wurde ein ebenfalls im Restaurantbereich entwendeter Sackkarren verwendet. Wie der Täter ins Objekt gelangte steht noch nicht eindeutig fest. Zum Abtransport des Tresors inkl. Sackkarre muss ein Pkw oder ein...

  • Ruderatshofen
  • 23.12.19
Symbolbild.
2.794×

Missverständnis
Benzin ausgegangen: Fürsorgliche Ruderatshofener melden im Graben liegendes Motorrad

Gleich mehrere besorgte Bürger meldeten Dienstagnacht, dass zwischen Aitrang und Ruderatshofen ein Motorrad im Straßengraben liegen würde und kein Fahrer weit und breit zu finden sei. Auch dass der Motor noch warm sei wurde gemeldet. Polizeibeamte suchten deshalb die nähere Umgebung nach einem Fahrer ab. Bereits nach kurzer Suche kam der Fahrer zu seinem Motorrad zurück. Er erklärte, dass ihm nur das Benzin ausgegangen sei und er sich deshalb von einem Freund abholen ließ. Mit einem...

  • Ruderatshofen
  • 29.05.19
Symbolbild.
14.866×

Bahnschranke
Traktorfahrer (20) übersieht rotes Blinklicht am Bahnübergang in Ruderatshofen: Zug muss notbremsen

Ein 20-jähriger Traktorfahrer fuhr am Samstagnachmittag gegen die Bahnschranke in Ruderatshofen. Der Traktor war in nördliche Richtung unterwegs und übersah vermutlich das rote Blinklicht. Die Bahnschranke senkte sich während der Traktor durchfuhr, das Gespann blieb mit dem angehängten Güllefass hängen. Ein von Biessenhofen kommender Zug leitete eine Notbremsung ein und blieb letztlich circa fünf Meter vor dem Gespann stehen. Nachdem die Schranke abgebaut werden musste, fahren die Züge seither...

  • Ruderatshofen
  • 31.03.19
Zwei Autos sind am Mittwoch gegen 6 Uhr auf der B12 bei Marktoberdorf frontal zusammengestoßen.
52.741× 4 Bilder

Unfall
Frontalzusammenstoß auf der B12 bei Marktoberdorf: Zwei Männer (28 und 58) schwer verletzt

Zwei Autos sind am Mittwoch gegen 6 Uhr auf der B12 bei Marktoberdorf frontal zusammengestoßen. Zwei Männer wurden schwer verletzt. Ein 28-Jähriger kam mit seinem Auto aus noch unbekannter Ursache auf der B12 bei Ruderatshofen auf die Gegenfahrspur und stieß dort mit dem entgegenkommenden Wagen zusammen. Der 58-Jährige war in Richtung Kempten unterwegs. Beide Fahrer versuchten laut Polizeiangaben noch kurz vor dem Zusammenstoß auszuweichen, was jedoch nicht mehr gelang. Die beiden Fahrer wurden...

  • Ruderatshofen
  • 27.03.19
Gleich mehrfach kam es durch die winterlichen Straßenverhältnisse am Mittwochnachmittag zu Unfällen im Allgäu.
7.808×

Winter
Über 100.000 Euro Sachschaden nach witterungsbedingten Verkehrsunfällen im Allgäu

Schnee und Glätte haben am Mittwoch zu zahlreiche Unfällen im ganzen Allgäu geführt. Laut Informationen der Polizei liegt die Schadenshöhe dabei über 100.000 Euro. Vier Personen wurden leicht verletzt. Gleich mehrmals krachte es am Mittwochnachmittag rund um Nesselwang und Pfronten. Unfallursache war laut Polizei jedes Mal nicht angepasste Geschwindigkeit auf winterlichen Straßen. So geriet etwa ein 33-jähriger Autofahrer auf der Achtalstraße ins Schleudern und prallte in den Gegenverkehr. Eine...

  • Nesselwang
  • 03.01.19
Unfall auf der B12 bei Ruderatshofen.
16.736× 3 Bilder

Unfall
Frontalzusammenstoß auf der B12 bei Ruderatshofen: Autofahrerin (47) verunglückt tödlich

Auf der B12 bei Ruderatshofen ist am Donnerstag ein Auto frontal mit einem Kleintransporter zusammengestoßen. Eine 47-jährige Autofahrerin aus dem Oberallgäu kam dabei ums Leben. Der Fahrer eines Kleintransporters wurde schwer verletzt.  Nach Angaben der Polizei war die Frau aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Kleintransporter zusammengeprallt. Zwei weitere Fahrzeuge konnten gerade noch ausweichen. Die 47-Jährige war sofort tot, der Fahrer des...

  • Ruderatshofen
  • 20.12.18
2.015×

Einfamilienhaus
Unbekannte stehlen Bargeld und Wertgegenstände aus Einfamilienhaus in Rudertatshofen

Unbekannte Täter sind zwischen dem 1. und dem 4. November in ein Einfamilienhaus in Ruderatshofen eingebrochen und haben Schmuck, Uhren und Bargeld entwendet. Aus dem Keller des Hauses wurden laut Polizei außerdem elektronische Geräte wie Beamer oder Laptops gestohlen.  In der Nacht von Sonntag, 4. November auf Montag 5. November sind die Täter laut Informationen der Polizei offenbar noch einmal zurück gekehrt und haben Computer-Monitore zerstört, in dem sie sie auf den Boden warfen. Die...

  • Ruderatshofen
  • 05.11.18
Symbolbild.
2.059×

Feuer
Ermittlungen nach Brand in einer landwirtschaftlichen Halle in Ruderatshofen fortgesetzt

Nach dem Brand einer landwirtschaftlich genutzten Halle in der Nacht von Montag auf Dienstag hat die Kripo Kempten ihre Ermittlungen fortgesetzt. Wichtigster Schritt dabei war die Inaugenscheinnahme der landwirtschaftlich genutzten Halle nach dem Brand, welche zwischenzeitlich stattfinden konnte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gehen die Kriminalbeamten von einer technischen Ursache für die Brandentstehung aus. Neben dem Verlust von Tieren, ist ein Sachschaden von über 400.000 Euro...

  • Ruderatshofen
  • 31.10.18
In Ruderatshofen ist Dienstagnacht eine landwirtschaftliche Halle komplett abgebrannt.
9.874× 3 Bilder

Feuer
15 Kälber und 7 Kühe verenden bei Brand einer landwirtschaftlichen Halle in Ruderatshofen: 300.000 Euro Sachschaden

Diensttagnacht, 30.10.2018, gegen 01:30 Uhr, teilte ein Anwohner der Polizei den Brand einer landwirtschaftlich genutzten Halle in Ruderatshofen mit. 22 Tiere verendeten bei dem Brand. Anwohner wurden zum Glück nicht verletzt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte das Gebäude bereits komplett. Der Besitzer konnte noch eine Zugmaschine aus der Halle retten. Die über 100 eingesetzten Feuerwehrkräfte konnten ein Übergreifen des Brandes auf angrenzende Gebäude verhindern. Aufgrund des starken...

  • Ruderatshofen
  • 30.10.18
Unfall bei Ruderatshofen: Zwei Schwerverletzte
1.933×

Unfall
Vorfahrt missachtet: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall bei Ruderatshofen

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute Nachmittag, gegen 14.30 Uhr, bei Ruderatshofen. Ein 75-jähriger Pkw Fahrer fuhr von der Oberdorfer Straße in Immenhofen in Richtung Osten und missachtete dabei bei Querung der Kreisstraße OAL 7 die Vorfahrt eines von Marktoberdorf kommenden Fahrzeugs. Durch den Zusammenstoß wurde die 19-jährige Fahrerin in ihr Fahrzeug eingeklemmt und musste mit schwerem Gerät von den Freiwilligen Feuerwehren Ruderatshofen, Marktoberodorf, Aitrang und Kaufbeuren aus...

  • Ruderatshofen
  • 17.05.18

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ