Special Blaulicht SPECIAL

Lebensgefährlich
Unbekannte liefern sich Rennen auf der B16 bei Roßhaupten - Polizei sucht Zeugen

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Bereits am Sonntag, 03. Januar, haben sich zwei bislang unbekannte Personen gegen 15:30 Uhr auf der B16 bei Roßhaupten in nördlicher Fahrtrichtung über mehrere Kilometer ein illegales Rennen geliefert. Das hat die Polizei jetzt bekannt gegeben. Demnach gefährdeten die Unbekannten durch ihr rücksichtsloses Verhalten mehrere andere Verkehrsteilnehmer. 

Unbeteiligte müssen Vollbremsung machen

Um einen Unfall zu vermeiden, mussten laut Polizei mehrere unbeteiligte Fahrer Gefahrenbremsungen einleiten. Zudem wurden wohl mehrfach Abbiegespuren und Sperrflächen für das schnellere Vorankommen von den Gesuchten missbraucht. Die Polizei Füssen bittet um Hinweise unter 08362/9123-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen