Roßhaupten - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Symbolbild.

Heimatreporter-Beitrag
Freie Wählergemeinschaft Roßhaupten nominiert ihre Kandidaten

Die Freie Wählergemeinschaft (FWG) Roßhaupten führt am Mittwoch, 15. Januar um 20 Uhr im Gemeindesaal Roßhaupten ihre Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahl 2020 durch. Dabei wird ein Bürgermeisterkandidat und bis zu 28 Gemeinderatskandidaten nominiert. Die FWG reicht voraussichtlich den einzigen Wahlvorschlag für Roßhaupten ein. Alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger von Roßhaupten sind herzlich zur Versammlung eingeladen. Es werden zudem noch weitere Kandidaten gesucht, die sich...

  • Roßhaupten
  • 08.01.20
  • 577× gelesen
Symbolbild

Bauarbeiten
B17 zwischen Steingaden und Trauchgau bis 25. Oktober gesperrt

Die B17 zwischen Steingaden und Trauchgau wird vom 30. September bis 25. Oktober komplett gesperrt. Grund ist die Erneuerung des Fahrbahnbelages. Bereits ab dem 23. September kann es deswegen zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Restarbeiten sollen dann bis Mitte November andauern.  Eine Umleitung wird über die Staatsstraße 2059 in Richtung Füssen, bzw. Prem eingerichtet. In Richtung Landsberg wird der Verkehr über Roßhaupten und Lechbruck geführt.

  • Roßhaupten
  • 19.09.19
  • 1.911× gelesen
In der Füssener Straße in Roßhaupten soll künftig Tempo 30 gelten (Symbolbild).

Beschluss
In der Füssener Straße in Roßhaupten soll künftig Tempo 30 gelten

Das hat es noch nie gegeben: Im Sitzungssaal brandete Applaus von den vielen Zuhörern für den Gemeinderat Roßhaupten auf. Denn gerade hatten die Kommunalpolitiker zur Verkehrsberuhigung in der Füssener Straße abgestimmt – und das ganz offensichtlich im Sinne der Zuhörer. Die Kommune hat nun eine Möglichkeit gefunden, dem Wunsch der Bürger zur Beruhigung dieser viel frequentierten Straße nachzukommen: In Absprache mit der Verkehrsbehörde des Landkreises darf künftig in der Füssener Straße nur...

  • Roßhaupten
  • 05.09.19
  • 358× gelesen
Der Aufstau des Forggensees hat begonnen. 2019 soll er wieder komplett volllaufen.

Sanierung
Forggensee-Damm fast fertig: Aufstau des Sees hat bereits begonnen

Seit dem Frühjahr 2018 wird der Staudamm des Forggensees bei Roßhaupten saniert, jetzt stehen die Arbeiten kurz vor dem Abschluss. Anwohner, die Schifffahrtsbetreiber und Touristen können aufatmen, denn im vergangenen Jahr konnte der See auf Grund der Sanierung zum ersten Mal seit über 60 Jahren nicht aufgestaut werden. 2019 wird sich das nicht wiederholen, denn der Aufstau hat bereits begonnen. Bis Ende Mai soll der See wieder für die Schifffahrt und zum Baden einsatzbereit sein. Die...

  • Roßhaupten
  • 03.04.19
  • 17.158× gelesen
18 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Bergwandergruppe des DAV, Sektion Kaufbeuren-Gablonz im Bereich Hopfen unterwegs

Bei der zweiten Wanderung in diesem Jahr blieb die Bergwandergruppe (BuS) der DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz im Ostallgäu. Bei herrlichem Vorfrühlingswetter startete die erste Gruppe über den Senkelekopf, an der Alpe Beichelstein vorbei zum Ziel in Hopfen. Die zweite Gruppe startete in Roßhaupten über den Zwieselberg ebenfalls nach Hopfen am See. Für die dritte Gruppe war der Beginn der Wanderung direkt in Hopfen. Auf einem Rundweg über den Faulensee, Enzensberg und die Burg Hopfen ging es...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.19
  • 449× gelesen
Die Winterpause ist vorbei: Am Forggensee-Staudamm bei Roßhaupten sind die Arbeiten wieder angelaufen. Der Aufstau des Sees ist in diesem Jahr gewährleistet, versichert der Betreiber, die Uniper Kraftwerke GmbH.

Sanierung
Am Forggensee-Damm wird wieder gearbeitet

Die Winterpause am Forggensee-Staudamm bei Roßhaupten ist vorbei, jetzt wird wieder an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr an der Sanierung des Bauwerks gearbeitet. Eingesetzt sind laut der Uniper Kraftwerke GmbH, die den Stausee betreibt, über 30 Arbeiter. Auch wenn noch nicht genau absehbar ist, wann die Sanierung abgeschlossen ist, steht fest: Der Forggensee könne von der technischen Seite her heuer wieder voll aufgestaut werden, versichert Uniper-Sprecher Theodorus Reumschüssel....

  • Roßhaupten
  • 23.01.19
  • 4.681× gelesen
Bürgermeister Thomas Pihusch präsentiert eine Überraschung bei der Bürgerversammlung.

Bürgerversammlung
Nicht offizielle Ausfahrt Süd auf die B 16 bei Roßhaupten wird ausgebaut

Eine Überraschung hat Bürgermeister Thomas Pihusch bei der Bürgerversammlung im vollen Gemeindesaal in Roßhaupten präsentiert: Das Straßenbauamt Kempten sei mit dem Plan an die Gemeinde herangetreten, die nicht offizielle Ausfahrt Süd von der Füssener Straße auf die B 16 auszubauen. Ursprünglich hatte das Amt die Leitplanke an der Bundesstraße durchziehen wollen. Jetzt sollen je eine Ein- und Ausfahrt-Abbiegespur entstehen. Die Gemeinde habe die notwendigen Grundstücksregelungen bereits...

  • Roßhaupten
  • 29.11.18
  • 566× gelesen
Riesige Maschinen graben am Forggensee 40 Meter tiefe, drei Meter zwanzig lange und ein Meter breite Schlitze von oben in den Damm.

Bauarbeiten
Kernstück der Forggensee-Staudamm-Sanierung beginnt

Über zehn Meter ragen der Schlitzwandgreifer und die Schlitzwandfräse in den Himmel. Seit Montag arbeiten die beiden Maschinen der Bauer Spezialtiefbau GmbH aus Schrobenhausen auf dem Forggensee-Staudamm bei Roßhaupten. Mit ihnen beginnt das Kernstück der Sanierung, sagt Theodorus Reumschüssel, Sprecher der Uniper Kraftwerke GmbH, die den Stausee betreibt. Bei diesem Kernstück handelt es sich um das Einbringen des Erdbetons über die gesamten 300 Meter Dammlänge. Damit wird das in die Jahre...

  • Roßhaupten
  • 17.10.18
  • 6.292× gelesen
Der neue Fischerkönig der AG Lech-Ammer: Gregor Moga vom Fischerverein Bernbeuren.

Angeln
Königsfischen der Anglergemeinschaft Lech-Ammer: Bernbeurer fängt schwersten Fisch

Ein etwas abgestauter Stausee der Lechstaustufe 2 und die Arbeiten am Forggensee-Staudamm bei Roßhaupten ließen ein nicht allzu großes Fangergebnis beim traditionellen Königsfischen der Anglergemeinschaft Lech-Ammer erwarten. Nur sechs Salmoniden (Regenbogenforellen) fanden den Weg in die Kescher. Dafür wurden Hecht, Zander, Aitel, Brachsen und sonstige Weißfische gefangen. Vorsitzender Christoph Greiner verkündete schließlich: Der schwerste Fisch des Tages, aber auch das größte Fangergebnis...

  • Roßhaupten
  • 23.08.18
  • 636× gelesen
Deutlich mehr blau-grüne Säulen am Straßenrand kontrollieren im Allgäu mautpflichtige Lkw.

Verkehr
Drei neue Maut-Kontrollsäulen im Allgäu

Die meisten Autofahrer werfen einen nervösen Blick auf ihren Tacho, sobald sie auf einer Bundesstraße an einer blau-grünen Säule vorbeifahren. Die vier Meter hohen Pfosten sind aber keine Geschwindigkeitsmesser, sondern neue Mautkontrollstellen für Lkw. 600 gibt es davon seit Kurzem in Deutschland. Im Allgäu finden sich drei dieser Art. Zum einen an der B12 bei Betzigau (Oberallgäu), zum anderen auf der B16 bei Roßhaupten (Ostallgäu) sowie auf der B32 in Röthenbach (Westallgäu). Grund ist...

  • Betzigau
  • 11.07.18
  • 8.244× gelesen
Mit einem Vibrationsbohrer führt Julian Stoica derzeit sogenannte Erkundungen durch. Sie sollen zeigen, wie stabil der Damm noch ist.

Verzögerung
Wegen Staudamm-Sanierung: Forggensee bei Roßhaupten läuft in diesem Jahr später voll - wenn überhaupt

Am Forggensee-Staudamm ist heuer alles anders. Der See selbst ist wegen der Arbeiten am Staudamm im Moment ziemlich leer. Ob überhaupt und wann der Forggensee aufgestaut wird, dazu macht der Kraftwerksbetreiber derzeit keine Angaben. Feststeht nur: Der Wasserspiegel liegt derzeit 15,11 Meter unter dem Aufstauziel. Ein voller See zum bisher üblichen Termin am 1. Juni sei gar nicht möglich, wenn die Entscheidung dafür erst Ende Mai/Anfang Juni falle, heißt es vom Uniper-Sprecher Theodorus...

  • Roßhaupten
  • 04.05.18
  • 6.718× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020