Löscheinsatz
Werkstatt bei Ronsberg geht in Flammen auf: 50.000 Euro Schaden

5Bilder

Die Werkstatt eines landwirtschaftlichen Anwesens in Oberweiler bei Ronsberg ist am Dienstagmittag in Flammen aufgegangen. Schon beim Eintreffen von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst stand die etwas abseits stehende Privatgarage voll in Brand.

Die gegen 12:50 Uhr alarmierten Feuerwehren aus Ronsberg, Obergünzburg und der Betriebsfeuerwehr Huhtamaki konnten aber ein Übergreifen auf zwei benachbarte Wohngebäude verhindern. Gegen 13:45 Uhr war der Brand unter Kontrolle.

Menschen oder Tiere wurden nach Angaben der Polizei nicht verletzt. Allerdings konnten ein in der Garage abgestellter Traktor und diverses Werkzeug nicht mehr gerettet werden. Der Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. Wie die Kriminalpolizei Kaufbeuren ermittelte, wurde der Brand bei Schweißarbeiten in der Garage ausgelöst.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen