Unwetter
Autofahrer (35) fährt bei Ronsberg gegen umgeknickten Baum

Blaulicht (Symbolbild)

Am Sonntagabend kam es aufgrund der Sturmböen in Ronsberg zu einem Verkehrsunfall. Ein Baum knickte aufgrund des Windes um und lag auf der Straße zwischen Ronsberg und Obergünzburg. Ein 35-jähriger Autofahrer nahm das Hindernis zu spät wahr und kollidierte mit dem Baum. Er wurde nicht verletzt.

Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Im Dienstbereich der PI Kaufbeuren wurde sonst kein weiterer Unfall wegen dem Sturm registriert, aber dennoch mussten die Beamten mehrmals wegen Ästen, umgefallenen Wahlplakaten und ähnlichem ausrücken.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019