Special Blaulicht SPECIAL

Von Polizei befreit
Ziege verfängt sich in Röthenbach in elektrischem Zaun

In Röthenbach hat sich eine Ziege in einem unter Strom stehenden Zaun verfangen. (Symbolbild)
  • In Röthenbach hat sich eine Ziege in einem unter Strom stehenden Zaun verfangen. (Symbolbild)
  • Foto: klimkin von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Samstagnachmittag konnte die Polizei in Röthenbach eine Ziege aus einem unter Strom stehenden Zaun befreien. Nach eigenen Angaben wurde die Polizei Lindenberg informiert, dass sich am Giesenberg eine Ziege außerhalb ihrer Weidefläche aufhält.

Vor Ort fanden die Beamten eine Ziege, die sich in dem unter Strom stehenden Weidezaun verfangen hatte und dadurch mehrere Stromschläge erlitt. Die Polizisten befreiten das stark verängstigte Tier, das danach wieder zurück zu seinen Kameraden konnte. Der Besitzer wurde über den Vorfall informiert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen