Verletzungen
E-Bike-Fahrer (26) stürzt in Riezlern rund acht Meter tief

Ein E-Bike-Fahrer ist in Riezlern rund acht Meter eine Böschung hinuntergestürzt (Fahrradfahrer Symbolbild).
  • Ein E-Bike-Fahrer ist in Riezlern rund acht Meter eine Böschung hinuntergestürzt (Fahrradfahrer Symbolbild).
  • Foto: Stephanie Eßer
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Freitagabend ist ein 26-jähriger Mann mit seinem E-Bike rund acht Meter über eine steile Böschung gestürzt. Er erlitt verschiedene Verletzungen zu, gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt. 

Der 26-Jährige war demnach um 20:10 Uhr auf einem Schotterweg unterwegs. Er kam von einem Lokal und wollte zu seiner Unterkunft. Auf einem abschüssigen Abschnitt geriet er in einer Linkskurve über den Weg hinaus. Dann stürzte er rund acht Meter über eine steile Böschung. Dabei verletzte er sich im Gesicht (Abschürfungen) und zog sich vermutlich ein Schleudertrauma und eine Gehirnerschütterung zu.

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen