Kontrollentzug
Unfall nach Flucht vor Polizeikontrolle bei Zellerberg

In der Nacht von Freitag auf Samstag fuhr ein noch unbekannter Autofahrer von Zellerberg Richtung Untergermaringen. Als ihn eine Streife der Polizieiinspektion Kaufbeuren kontrollieren wollte, gab der Fahrer sofort Gas. Weit kam er nicht.

Aufgrund zu hoher Geschwindigkeit verlor der Flüchtige nach kurzer Fahrtstrecke die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto durchbrach einen Zaun und blieb in einem Feld stehen. Der Lenker konnte anschließend zu Fuß unerkannt flüchten. Zur Spurensicherung wurde das Fahrzeug sichergestellt. Die Höhe des Gesamtsachschadens steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Buchloe, Tel. 08241/9690-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen